Looking for xsd Answers? Try Ask4KnowledgeBase
Looking for xsd Keywords? Try Ask4Keywords

xsdxs: schema


Einführung

Beschreibt Elemente, Attribute und Typen, die in einem XML-Instanzdokument gültig sind. Ein XML-Schema (XSD) muss ein einzelnes xs: schema-Element auf Stammebene enthalten.

Parameter

Attribute Beschreibung
attributeFormDefault Gibt an, ob Attribute im XML-Instanzdokument mit einem Namespace qualifiziert werden müssen (Standardwert nicht qualifiziert).
blockDefault Der Standardwert des Blocks Attribut, das angewendet wird , xs: complex und xs: element. Definiert die Regeln für das Blockieren der Ableitung / Substitution im Instanzdokument (standardmäßig leer, dh nichts blockieren).
defaultAttributes (XSD 1.1) Gibt eine xs: attributeGroup an, die allen xs: complexType- und xs: -Elementen innerhalb des Schemas zugeordnet wird (optional).
elementFormDefault Gibt an, ob ein Element im XML-Instanzdokument mit einem Namespace qualifiziert werden muss (Standardwert nicht qualifiziert). Hinweis : Fast ausnahmslos setzen alle Schemas auf ' qualifiziert '.
finalDefault Der endgültige Standardattributwert, der in xs: complexType und dem xs: -Element verwendet wird. Definiert die Regeln für das Blockieren der Ableitung / Substitution im Schema (standardmäßig leer, dh nichts blockieren).
Ich würde Die ID des Schemaelements (optional)
targetNamespace Qualifiziert alle Elemente und Attribute (und global definierten Komponenten), die in diesem Schema definiert sind.
Ausführung Die Version des Schemas, dies ist die Version des Dokuments, nicht diese XSD-Version (dh Soap 1.2, FpML 4.2 usw.)
xpathDefaultNamespace (XSD 1.1) Der Standardwert für das Attribut xpathDefaultNamespace, das in xs: selector, xs: field, xs: alternative und xs: assert verwendet wird (gibt den Standardnamespace an, der in XPath-Ausdrücken verwendet wird.)
irgendein Alle anderen Attribute, die nicht im Namensraum ' http://www.w3.org/2001/XMLSchema ' liegen, sind zulässig.
Elemente Beschreibung
xs: Anmerkung Bietet die Möglichkeit, Dokumentation und maschinenlesbare Daten hinzuzufügen.
xs: include Wird verwendet, um ein Schema mit demselben targetNamespace oder keinem targetNamespace (siehe Chamäleon-Schemas) einzuschließen.
xs: import Wird verwendet, um ein Schema mit einem anderen Ziel-Namespace als dem übergeordneten Element aufzunehmen.
xs: neu definieren Wird verwendet, um ein Schema mit demselben targetNamespace (oder keinem targetNamespace) einzuschließen und xs: simpleType, xs: complexType, xs: group oder die darin enthaltenen xs: attributeGroup-Definitionen zu ändern (hier Dragons ....)
xs: simpleType Definiert einen globalen (benannten) einfachen Typ, der dann referenziert und erneut verwendet werden kann.
xs: complexType Definiert einen globalen (benannten) komplexen Typ, der dann referenziert und erneut verwendet werden kann.
xs: Gruppe Definiert eine globale (benannte) Gruppe von Elementen, auf die dann verwiesen und erneut verwendet werden kann.
xs: attributeGroup Definiert eine globale (benannte) Attributgruppe, auf die dann verwiesen und erneut verwendet werden kann.
xs: Attribut Definiert ein globales (benanntes) Attribut, das dann referenziert und erneut verwendet werden kann.
xs: Element Definiert ein globales (benanntes) Element, das dann referenziert und erneut verwendet werden kann oder als Basis für ein XML-Instanzdokument verwendet werden kann.
xs: Notation -
xs: defaultOpenContent (XSD 1.1) Gibt Regeln an, nach denen zusätzliche Elemente in jedem xs: complexType- und xs: -Element innerhalb des Schemas zulässig sind.

xs: schema Verwandte Beispiele