Looking for asp.net-web-api Keywords? Try Ask4Keywords

asp.net-web-apiAttributrouting in WebAPI


Einführung

Wie der Name vermuten lässt, werden Attribute zum Routen verwendet. Dies gibt dem Benutzer mehr Kontrolle über die URIs in der WebAPI. Sie können beispielsweise Hierarchien der Ressource beschreiben. Das frühere "konventionelle Routing" wird jedoch vollständig unterstützt. Benutzer können auch eine Mischung aus beidem haben.

Syntax

  • [RoutePrefix ("api / books")] - für Controller-Klasse
  • [Route ("getById")] - für Aktionen
  • [Route ("~ / api /hors / {authorId: int} / books")] - zum Überschreiben des Routenpräfix

Parameter

Parametername Einzelheiten
RoutePrefix Attribut zur Controller-Klasse. Alle gängigen URL-Präfixe in Aktionen werden hier zusammengefasst. nimmt String als Eingabe
Route Attribut für die Controller-Aktionen. Für jede Aktion wird eine Route zugewiesen (nicht unbedingt).
Route ("~ / api /") Dadurch wird das Routenpräfix überschrieben

Bemerkungen

Derzeit verfügt Attribute Routes nicht über Controller specific Message Handlers . Es gibt keine Möglichkeit anzugeben, welcher Handler zum Zeitpunkt der Deklaration für welche Route ausgeführt werden soll. Dies ist im Conventional Routing .

Attributrouting in WebAPI Verwandte Beispiele