Looking for dapper Keywords? Try Ask4Keywords

Dapper.NETGrundlegendes Abfragen


Syntax

  • public static IEnumerable <T> Query <T> (diese IDbConnection-cnn, Zeichenfolge sql, object param = null, SqlTransaction-Transaktion = null, bool gepuffert = true)
  • public static IEnumerable <dynamic> Query (diese IDbConnection-CNN, Zeichenfolge sql, object param = null, Transaktion SqlTransaction = null, bool buffered = true)

Parameter

Parameter Einzelheiten
cnn Ihre Datenbankverbindung, die bereits geöffnet sein muss.
sql Befehl zum Ausführen
param Objekt, aus dem Parameter extrahiert werden sollen.
Transaktion Transaktion, zu der diese Abfrage gehört, sofern vorhanden.
gepuffert Ob das Lesen der Ergebnisse der Abfrage zwischengespeichert werden soll oder nicht. Dies ist ein optionaler Parameter mit der Standardeinstellung true. Wenn gepuffert wahr ist, werden die Ergebnisse in eine List<T> gepuffert und dann als IEnumerable<T> , das für mehrere Aufzählungen sicher ist. Wenn gepuffert "false" ist, bleibt die SQL-Verbindung offen, bis Sie mit dem Lesen fertig sind, sodass Sie eine einzelne Zeile zur Zeit im Speicher bearbeiten können. Durch mehrere Aufzählungen werden zusätzliche Verbindungen zur Datenbank hergestellt. Zwar ist gepuffertes false sehr effizient, um die Speicherauslastung zu reduzieren, wenn Sie nur sehr kleine Fragmente der zurückgegebenen Datensätze verwalten, was jedoch einen erheblichen Performance-Overhead im Vergleich zu eifrigem Ergebnis bewirkt. Wenn Sie über zahlreiche gleichzeitige ungepufferte SQL-Verbindungen verfügen, müssen Sie bedenken, dass der Verbindungspool verhungert, dass Anforderungen blockiert werden, bis Verbindungen verfügbar werden.

Grundlegendes Abfragen Verwandte Beispiele