Looking for excel Keywords? Try Ask4Keywords

excelMATCH-Funktion


Einführung

(Optional) Jedes Thema hat einen Fokus. Erzählen Sie den Lesern, was sie hier finden und informieren Sie zukünftige Mitwirkende darüber, was dazu gehört.

Parameter

Parameter Beschreibung
Lookup-Wert Der Wert, den Sie abgleichen möchten. Kann entweder ein fester Wert, eine Zellenreferenz oder ein benannter Bereich sein. Zeichenfolgen dürfen nicht länger als 255 Zeichen sein ( erforderlich )
lookup_array Die Zellenreferenz (oder den benannten Bereich), nach der Sie suchen möchten. Dies kann entweder eine Zeile oder eine Spalte sein, die in aufsteigender Reihenfolge für Übereinstimmungen mit dem Typ 1 sortiert ist. Reihenfolge für -1-Übereinstimmungen; oder eine beliebige Reihenfolge für Übereinstimmungen vom Typ 0 ( erforderlich )
match_type Steuert die Art der Suche. Setzen Sie den Wert auf 0, wenn Sie nur exakte Übereinstimmungen wünschen, und den Wert 1, wenn Sie weniger als oder gleich Ihrem Lookup_value-Wert suchen möchten , oder -1, wenn Sie mit Elementen übereinstimmen möchten, die größer oder gleich Ihrem Suchwert sind . ( Optional - Standardeinstellung 1)

Bemerkungen

Zweck

Verwenden Sie die Funktion MATCH, um zu überprüfen, ob (und wo) ein Wert in einer Liste gefunden werden kann. Wird oft als Parameterrückgabe für die Zeile und / oder Spalte in der Funktion INDEX (Array, Zeile, Spalte) betrachtet. Ermöglicht negative Zeilen- / Spaltenreferenzen, die Links oder über Nachschlägen zulassen.

Ähnliche Funktionen:

  • VLOOKUP - wie MATCH, gibt jedoch Daten aus der Tabelle statt der Zeilen- oder Spaltennummer zurück. Kann eine Tabelle nur vertikal durchsuchen und Werte rechts oder rechts vom gefundenen Wert zurückgeben.
  • HLOOKUP - wie MATCH, gibt jedoch Daten aus der Tabelle statt der Zeilen- oder Spaltennummer zurück. Kann eine Tabelle nur horizontal durchsuchen und Werte in oder unter dem gefundenen Wert zurückgeben.

MATCH-Funktion Verwandte Beispiele