Looking for flex Answers? Try Ask4KnowledgeBase
Looking for flex Keywords? Try Ask4Keywords

flexErste Schritte mit Flex


Bemerkungen

Apache Flex ist ein von der Apache Foundation kuratiertes Open Source-Anwendungsframework. Es bietet eine Umgebung, in der Sie SWF-Anwendungen erstellen können, die dann auf einer beliebigen Flash-Laufzeitumgebung ausgeführt oder mit Adobe Air kompiliert werden können, um sie nativ in mobilen Umgebungen (Android, iOS, BlackBerry) und in Desktop-Umgebungen wie Windows und OSX auszuführen.

Eine Flex-Anwendung besteht aus zwei Komponenten: MXML-Layoutdateien, die den UI- und ActionScript3- Code beschreiben, um die Funktionalität bereitzustellen. Diese beiden Dateitypen werden für die Bereitstellung in einer einzigen SWF-Datei zusammengefasst.

Flex-Anwendungen können über REST, SOAP, JSON, JMS und AMF auf alle wichtigen Anwendungsserver (Java, PHP, Ruby, .NET usw.) zugreifen.

Das Apache Flex SDK umfasst eine Vielzahl an hautfreundlichen Benutzeroberflächenkomponenten mit einem vollständigen Komponentenlebenszyklus, einer Reihe von Diensten (HTTPService, WebService, RemoteObject) und einer Reihe von Managern für die Bereiche Styling, Skinning, Layout, Lokalisierung usw.

Flex bietet auch Unterstützung für Eingabehilfen und ein Automation-Testing Framework.

Apache Flex ist ein vollständig Open-Source-Projekt und verwendet die Apache License Version 2.0 . Auf diese Weise können Sie das SDK und alle Ausgaben des SDK für den privaten und kommerziellen Gebrauch nahezu ohne Einschränkungen verwenden.

In der Regel wird ein umfassendes, interaktives, browserbasiertes Frontend für eine Webanwendung erstellt, dessen Backend Java oder .NET ist, und die Verbindung zu Datendiensten über diesen Anwendungsserver.

Apache Flex und Apache sind Marken der Apache Software Foundation.

Versionen

Ausführung Veröffentlichungsdatum
Apache Flex SDK 4.15 2016-01-11
Apache Flex SDK 4.14.1 2015-03-31
Apache Flex SDK 4.14.0 2015-02-03
Apache Flex SDK 4.13.0 2014-07-28
Apache Flex SDK 4.12.1 2014-05-03
Apache Flex SDK 4.12.0 2014-03-10
Apache Flex SDK 4.11.0 2013-10-28
Apache Flex SDK 4.10.0 2013-08-06
Apache Flex SDK 4.9.0 2013-02-28

Hallo Welt (läuft in Anwendung)

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<s:WindowedApplication xmlns:fx="http://ns.adobe.com/mxml/2009" 
                       xmlns:s="library://ns.adobe.com/flex/spark" 
                       xmlns:mx="library://ns.adobe.com/flex/mx">

    <s:Label text="Hello World!" />

</s:WindowedApplication>
 

Hallo Welt (läuft im Browser)

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<s:Application xmlns:fx="http://ns.adobe.com/mxml/2009" 
    xmlns:s="library://ns.adobe.com/flex/spark" 
    xmlns:mx="library://ns.adobe.com/flex/mx">

    <s:Label text="Hello World!" />

</s:Application>
 

Installation oder Setup (Apache Flex)

Das Apache Flex SDK kann auf zwei Arten eingerichtet werden. Sie können das mitgelieferte Apache Flex SDK-Installationsprogramm verwenden, eine Adobe AIR-Anwendung, die den Prozess automatisiert (unter Windows oder OS X / macOS). Sie können es auch manuell installieren, was natürlich einen höheren Komfort für Ihre Plattform erfordert, jedoch mehr Flexibilität bei den Installationsdetails bietet.

Installieren des Apache Flex SDK mithilfe des Apache Flex-Installationsprogramms

  1. Laden Sie das Installationsprogramm für Ihr Betriebssystem (Windows, Mac oder Linux) herunter.
  2. Führen Sie das Installationsprogramm aus
  3. Wählen Sie die Version des SDK aus, die Sie herunterladen möchten. Das Apache Flex-Projekt schlägt vor, dass Sie die neueste Version herunterladen.
  4. Wählen Sie die Flash Player-Version aus. Das Flex-Projekt schlägt vor, dass Sie es als Standardeinstellung belassen. Klicken Sie auf Weiter .
  5. Wählen Sie ein Verzeichnis aus, in dem das SDK installiert werden soll. Klicken Sie auf Weiter .
  6. Überprüfen Sie alle Lizenzvereinbarungen. Klicken Sie auf Installieren .
  7. Warten Sie, bis das Installationsprogramm das Apache Flex SDK heruntergeladen und installiert hat.

Manuelles Installieren des Apache Flex SDK

HINWEIS: Dies kann ein langwieriger und komplizierter Prozess sein.

Bereiten Sie Ihr System vor

  1. Laden Sie das neueste Java-JDK herunter und installieren Sie es
  2. Laden Sie die neueste Version von Ant herunter und installieren Sie sie
  3. Laden Sie die neueste Version von Git herunter und installieren Sie sie
  4. Laden Sie die neueste JUnit herunter und installieren Sie sie

Richten Sie die Ordnerstruktur ein

  1. Erstellen Sie auf Ihrem Computer die folgende Verzeichnisstruktur für das Flex SDK, die normalerweise im Stammverzeichnis oder im Verzeichnis Documents gespeichert ist.
/ApacheFlex
/ApacheFlex/dependencies
/ApacheFlex/source
 

Quelle herunterladen

  1. Öffnen Sie ein Terminal und ändern Sie das Verzeichnis in:
/ApacheFlex/source
 
  1. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die Flex SDK-Quelle herunterzuladen:
git clone https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/flex-sdk.git flex-sdk
 
  1. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die TLF-Quelle herunterzuladen:
git clone https://git-wip-us.apache.org/repos/asf/flex-tlf.git flex-tlf
 
  1. Wechseln Sie in das Verzeichnis flex-sdk:
/ApacheFlex/source/flex-sdk
 
  1. Wechseln Sie in den Zweig 'Entwicklung' (optional):
git checkout develop
 

Bearbeiten Sie die Umgebungseigenschaften

Damit die Build-Skripts funktionieren, müssen Sie die Umgebungsvariablen festlegen. Die Umgebungseigenschaftendatei enthält die Umgebungsvariablen, die auf die Positionen der Abhängigkeiten verweisen, die Sie im gesamten Prozess verwenden werden. Diese werden von den verschiedenen Build-Skripts zum Ausführen und Kompilieren des SDK verwendet. Im weiteren Verlauf dieses Lernprogramms fügen Sie zusätzliche Umgebungsvariablen hinzu. Wenn Sie das Buildskript später ausführen, überprüft das Skript die angegebenen Pfade und warnt Sie, wenn sie falsch sind.

  1. Erstellen Sie die Umgebungseigenschaftendatei:

flex-sdk Verzeichnis flex-sdk eine Kopie der Datei env-template.properties und nennen Sie sie env.properties .

Da Sie Java und Ant bereits installiert haben, legen Sie den Pfad dafür fest, indem Sie am Ende der Datei env.properties Folgendes env.properties :

env.JAVA_HOME=/System/Library/Frameworks/JavaVM.framework/Versions/Current/Commands/java

env.ANT_HOME=/Applications/Ant/bin
 
  1. Als nächstes fügen Sie den Pfad zum TLF-Verzeichnis hinzu:
env.TLF_HOME=/ApacheFlex/source/flex-tlf
 

Erforderliche Abhängigkeiten hinzufügen

Adobe AIR SDK

  1. Laden Sie die Air SDK Flex Edition herunter (stellen Sie sicher, dass Sie die speziell für Flex erstellte Edition herunterladen ).
  2. Extrahieren, um:
/ApacheFlex/dependencies/AIRSDK/4.0
 

Dabei bezieht sich der endgültige Verzeichnisname auf die Version des AIR SDK, das Sie heruntergeladen haben.

  1. Setzen Sie die AIR_HOME Umgebungsvariable auf den AIR-SDK-Pfad, den Sie im vorherigen Schritt ausgewählt haben. Zum Beispiel,
env.ANT_HOME=/ApacheFlex/dependencies/AIRSDK/4.0
 

Adobe Flash Player-Projektor

  1. Laden Sie den Flash Player-Projektor herunter
  2. Führen Sie das Installationsprogramm aus. Das Projector Content Debugger-Installationsprogramm lässt sich nirgendwo installieren (zumindest für mich). Nachdem Sie das Installationsprogramm ausgeführt haben, müssen Sie es an den gewünschten Ort kopieren. Kopieren Sie es in diesem Fall in das /ApacheFlex/dependencies/player . Hinweis: Hängen Sie unter OSX ".app / Contents / MacOS / Flash Player Debugger" an den Pfad zum Flash Player.
/ApacheFlex/dependencies/player/Flash Player.app/Contents/MacOS/Flash Player Debugger
 
  1. Setzen Sie die Umgebungsvariable FLASHPLAYER_DEBUGGER auf den Installationspfad des Projektors.
env.FLASHPLAYER_DEBUGGER=/ApacheFlex/dependencies/player/Flash Player.app/Contents/MacOS/Flash Player Debugger
 

Sie können möglicherweise auch das Flash Player Plug-In verwenden. Es befindet sich normalerweise hier: / Library / Internet Plug-Ins / Flash Player / Der vollständige Pfad lautet: / Library / Internet Plug-Ins / Flash Player.app/Contents/MacOS/Flash Player Debugger

Adobe Flash Player playerglobal.swc

  1. Download playerglobal.swc - Diese Seite befindet sich auf derselben Seite wie der gerade heruntergeladene Content-Debugger.
  2. Kopiere es nach:
/ApacheFlex/dependencies/PlayerGlobal/player/12.0
 

wobei die Nummer der Version entspricht, die Sie herunterladen.

  1. Umbenannte kopierte Datei in 'playerglobal.swc'
  2. Setzen Sie die Umgebungsvariable PLAYERGLOBAL_HOME auf:
env.PLAYERGLOBAL_HOME=/ApacheFlex/Dependencies/PlayerGlobal/player
 

Adobe Pixel Bender Toolkit

  1. Laden Sie Pixel Bender für Windows oder Mac herunter
  2. Installieren Sie Pixel Bender. Wenn Sie das Programm installieren, haben Sie die Möglichkeit, den Installationsort auszuwählen. Kopieren Sie diesen Speicherort vor der Installation.
  3. Setzen Sie die Umgebungsvariable PIXELBENDER_HOME auf das Installationsverzeichnis.

System vorbereiten

Zum Testen muss für die Datei mm.cfg des Adobe Flash Players die richtigen Eigenschaften festgelegt sein, und eine FlashPlayerTrust Datei muss den lokalen SWF-Dateien den Zugriff auf lokale Dateien ermöglichen.

  1. Öffnen Sie die Datei mm.cfg in einem Editor. Der Speicherort der Datei mm.cfg hängt von Ihrem Betriebssystem ab. Siehe diese Seite .
  2. Wenn es nicht vorhanden ist, starten Sie den Adobe Flash Player Projector-Inhaltsdebugger manuell. Die mm.cfg zu diesem Zeitpunkt erstellt werden.
  3. Fügen Sie hinzu oder überprüfen Sie, ob die folgenden Einträge in der Datei enthalten sind:
ErrorReportingEnable=1
TraceOutputFileEnable=1
 
  1. In demselben Verzeichnis wie die Datei mm.cfg befindet sich das FlashPlayerTrust-Verzeichnis.
  2. Öffnen Sie dieses Verzeichnis und erstellen Sie eine neue Textdatei mit dem Namen ApacheFlex.cfg.
  3. Fügen Sie in dieser Datei das übergeordnete Verzeichnis von Apache Flex SDK hinzu. Zum Beispiel:
#Path to Apache Flex Source
/ApacheFlex/source
 
  1. Speicher die Datei.

Legen Sie die Build-Eigenschaften fest

  1. Im flex-sdk-Verzeichnis befindet sich die Build-Eigenschaftendatei. Diese enthält die Versionsnummern der heruntergeladenen Software.
  2. Öffnen Sie diese Datei und setzen Sie die folgenden Werte auf die Version von Flash Player und AIR-SDK, die Sie verwenden:
# Flash player version for which player global swc to use
playerglobal.version = 12.0

# AIR version number
air.version = 4.0
 

Diese Werte werden beim Erstellen des Pfads zum SDK verwendet. Wenn Sie also die Datei playerglobal.swc im folgenden Verzeichnis gespeichert haben: /ApacheFlex/dependencies/PlayerGlobal/player/12.0, würde der Wert der playerglobal.version 12.0 betragen.

Hinweis: Da dieser Wert den Pfad bildet, verwenden Sie unbedingt den vollständigen Wert 12.0 anstelle von 12, wenn Ihr Pfad ihn enthält.

Hinweis: Wenn Sie eine neue Version des Flash Players verwenden, die in der Version des Flex SDK, mit der Sie arbeiten, noch nicht erwähnt wurde, wird möglicherweise die folgende Meldung angezeigt: Fehler: Die Konfigurationsvariable 'swf-version' enthält einen unbekannten Token 'playerglobal .swfversion 'Sie müssen die Datei /ApacheFlex/source/flex-sdk/frameworks/build.xml mit einem aktualisierten Versionsprüfcode aktualisieren.