Looking for gitlab Keywords? Try Ask4Keywords

gitlabErste Schritte mit Gitlab


Bemerkungen

GitLab ist eine webbasierte Versionskontrollsoftware, die auf git basiert und um zusätzliche Funktionen wie Fehlerverfolgung der Zweigstellenverwaltung und kontinuierliche Integration ergänzt. Es wird in Ruby entwickelt.

GitLab Community Edition (CE) wird Open Source entwickelt und verwendet die MIT-License. Seit August 2013 bietet GitLab Inc. die Enterprise Edition (Enterprise Edition, EE) für Unternehmen an, die mehr Funktionen bietet als die Community Edition.

GitLab.com ist die Software as a Service-Alternative und läuft auf einer Enterprise Edition. Es ist kostenlos und unterstützt private und öffentliche Endlager.

Versionen

Ausführung Veröffentlichungsdatum
8.15 2016-12-22
8.14 2016-11-22
8.13 2016-10-22
8.12 2016-09-22
8.11 2016-08-22
8.10 2016-07-22
8,9 2016-06-22
8,8 2016-05-22
8,7 2016-04-22
8,6 2016-03-22
8,5 2016-02-22
8.4 2016-01-22
8.3 2015-12-22
8.2 2015-11-22
8.1 2015-10-22
8,0 2015-09-22

Installation oder Setup

Dies ist eine kurze Zusammenfassung des GitLab-Handbuchs zum Installieren eines GitLab CE Omnibus-Pakets .

Bedarf

Um die GitLab Community Edition auf Ihrem Server zu installieren, sollten Sie die Anforderungsseite lesen. Um es kurz zu machen, die empfohlenen Anforderungen sind:

  • OS: Ubuntu, Debian, CentOS, RHEL
  • Ruby-Version: Ruby (MRI) 2.1.x funktioniert derzeit nicht mit den Versionen 2.2 oder 2.3.
  • CPU: 2 Kerne (unterstützt bis zu 500 Benutzer)
  • Speicher: 2 GB (unterstützt bis zu 100 Benutzer)
  • Datenbank: PostgreSQL

Installation

Die empfohlene Methode ist die Installation des Omnibus-Pakets, das schnell installiert werden kann. Es enthält GitLab und alle seine Abhängigkeiten (Ruby, PostgreSQL, Redis, Nginx, Unicorn usw.). Für andere Methoden schauen Sie sich die Installationsoptionen von GitLab an

Mit Ubuntu 16.04 als empfohlenem Betriebssystem beschreibt dieses Handbuch die Installationsschritte auf Debian-basierten Distributionen. Informationen zu CentOS, RHEL, Oracle Linux und Scientific Linux finden Sie in den Originalhandbüchern:

Ubuntu, Debian, Raspberrian

Installieren Sie die notwendigen Abhängigkeiten. Wenn Sie Postfix verwenden, wählen Sie während des Setups 'Internet Site'

sudo apt-get install curl openssh-server ca-certificates postfix apt-transport-https
curl https://packages.gitlab.com/gpg.key | sudo apt-key add -
 

Fügen Sie den Gitlab Package Server hinzu und installieren Sie das Paket

sudo curl -sS https://packages.gitlab.com/install/repositories/gitlab/raspberry-pi2/script.deb.sh | sudo bash
sudo apt-get install gitlab-ce
 

Wenn Sie das Repository nicht über ein Pipe-Skript installieren möchten, laden Sie das Paket manuell herunter und installieren Sie es mithilfe von

dpkg -i gitlab-ce_<version>.deb
 

Nun konfigurieren und starten Sie GitLab

sudo gitlab-ctl reconfigure
 

Navigieren Sie schließlich zum Hostnamen und melden Sie sich an. Zunächst werden Sie umgeleitet, um ein Kennwort für das ursprüngliche Administratorkonto anzugeben. Danach können Sie sich anmelden. Der Standard-Benutzername des Administratorkontos ist root .