Looking for google-analytics Keywords? Try Ask4Keywords

google-analyticsProbenahme


Parameter

Parameter Einzelheiten
Beispielrate Float-Nummer, die die Anzahl der zu verfolgenden Benutzer in Prozent beschreibt. Voreinstellung = 100.

Bemerkungen

Bei der Stichprobenauswahl in Analytics wird eine Teilmenge von Daten aus Ihrem Datenverkehr ausgewählt und die in dieser Stichprobe verfügbaren Trends gemeldet. Stichproben werden in der statistischen Analyse häufig verwendet, da die Analyse einer Teilmenge von Daten ähnliche Ergebnisse liefert wie die Analyse aller Daten. Außerdem beschleunigen Stichproben die Verarbeitung von Berichten, wenn die Datenmenge so groß ist, dass Berichtsabfragen verlangsamt werden.

In der Sprache der Laien bedeutet dies, dass wir, wenn eine große Datenmenge vorhanden ist, einen Teil dieser Daten entnehmen und basierend auf dieser Stichprobe analysieren können. Wenn Sie große Datensätze betrachten, kann es oft schneller sein, die Stichprobe als den gesamten Datensatz zu analysieren. Es muss jedoch immer berücksichtigt werden, dass die Ergebnisse nicht zu 100% identisch sind, als hätten Sie die Analyse mit dem vollständigen Datensatz durchgeführt.

Die Stichprobe des Google Analytics-Handles lautet wie folgt:

Analytics überprüft die Anzahl der Sitzungen für den angegebenen Datumsbereich auf Eigenschaftsebene. Wenn die Anzahl der Sitzungen in der Eigenschaft über den angegebenen Datumsbereich 500.000 Sitzungen (100 MB für Analytics 360) 1 überschreitet, verwendet Analytics einen Stichprobenalgorithmus, der einen Mustersatz verwendet, der proportional zur Verteilung der Sitzungen nach Tag für den ausgewählten Zeitraum ist. Daher variiert die Sitzungsabtastrate für jede Abfrage in Abhängigkeit von der Anzahl der Sitzungen, die im ausgewählten Datumsbereich für die angegebene Eigenschaft enthalten sind.

Weitere Informationen finden Sie hier: Funktionsweise der Bemusterung

Probenahme Verwandte Beispiele