gwtErste Schritte mit gwt


Bemerkungen

In diesem Abschnitt erhalten Sie einen Überblick darüber, was gwt ist und warum ein Entwickler es verwenden möchte.

Es sollte auch alle großen Themen innerhalb von gwt erwähnen und auf die verwandten Themen verweisen. Da die Dokumentation für gwt neu ist, müssen Sie möglicherweise erste Versionen dieser verwandten Themen erstellen.

Erstellen Sie Ihre erste Webanwendung

GWT wird mit einem Befehlszeilenprogramm namens webAppCreator , das automatisch alle Dateien generiert, die Sie zum Starten eines GWT-Projekts benötigen. Es generiert auch Eclipse-Projektdateien und startet Konfigurationsdateien für das einfache Debuggen im Entwicklungsmodus von GWT.

Sie können eine neue Demoanwendung in einem neuen MyWebApp-Verzeichnis erstellen, indem Sie webAppCreator ausführen:

Windows

cd gwt-2.7.0
webAppCreator -out MyWebApp com.mycompany.mywebapp.MyWebApp
 

Mac oder Linux

cd gwt-2.7.0

chmod u+x webAppCreator

./webAppCreator -maven -out MyWebApp com.mycompany.mywebapp.MyWebApp
 

Das webAppCreator Skript generiert eine Reihe von Dateien in MyWebApp/ , einschließlich einiger grundlegender Funktionen "Hello, world" in der Klasse MyWebApp/src/com/mycompany/mywebapp/client/MyWebApp.java .

Installation

Laden Sie das GWT-SDK herunter und entpacken Sie es. Diese enthält die Kernbibliotheken, den Compiler und den Entwicklungsserver, die Sie zum Schreiben von Webanwendungen benötigen.

Extrahieren Sie unter Windows die Dateien aus dem komprimierten Ordner gwt-2.7.0.zip. Unter Mac oder Linux können Sie das Paket mit folgendem Befehl entpacken:

unzip gwt-2.7.0.zip
 

Das GWT-SDK verfügt nicht über ein Installationsprogramm. Alle Dateien, die Sie zum Ausführen und Verwenden des SDK benötigen, befinden sich im extrahierten Verzeichnis.

Außerdem muss der Apache ant auf Ihrem System installiert sein, damit die Webanwendung lokal ausgeführt werden kann. Auf einem Mac können Sie es mit folgendem Befehl installieren. Es installiert den Apache über den Mac-Port.

sudo port install apache-ant