Looking for hbase Keywords? Try Ask4Keywords

hbaseJava-API verwenden


Syntax

  • HBaseConfiguration.create (); // Erstelle eine Konfigurationsdatei

  • Configuration.set (String-Schlüssel, String-Wert); // Einen Schlüssel zur Konfiguration hinzufügen

  • ConnectionFactory.createConnection (HBaseConfiguration-Konfiguration); // Stellt eine Verbindung zu HBase her

  • Connection.getAdmin (); // einen neuen Admin einrichten

  • neuer HTableDescriptor (Table.valueOf (String tableName)) ;; // Erzeuge einen Tabellendeskriptor

  • HTableDescriptor.addFamily (neuer HColumnDescriptor (String familyName)); // Eine Familie zum Tabellendeskriptor hinzufügen

  • Admin.createTable (HTableDescriptor-Deskriptor); // Erstellen Sie eine Tabelle wie im Deskriptor beschrieben

  • Admin.deleteTable (TableName.valueOf (String tableName)); // Eine Tabelle löschen

  • Connection.getTable (TableName.valueOf (String tableName)); // Holen Sie sich ein Tabellenobjekt

  • new Get (Bytes.toBytes (String row_key)); // Erstelle ein neues Get

  • table.get (get get) // Gibt ein Ergebnis zurück

  • new Put (String row_key); // Einen neuen Put erstellen

  • table.put (Put put); // füge die Reihe (n) ein

  • Neuer Scan(); // Neuen Scan erstellen

  • table.getScanner (Scannen); // einen ResultScanner zurückgeben

  • new Delete (Bytes.toBytes (String row_key)); // Neues Löschen erstellen

  • table.delete (Löschen löschen); // Eine Zeile aus der Tabelle löschen

Parameter

Parameter Mögliche Werte
CompareOp CompareOp.EQUAL, CompareOp.GREATER, CompareOp.GREATER_OR_EQUAL, CompareOp.LESS, CompareOp.LESS_OR_EQUAL, CompareOp.NOT_EQUAL, CompareOp.NO_OP (keine Operation)

Bemerkungen

In diesem Thema werden verschiedene Beispiele für die Verwendung der Java-API für HBase gezeigt. In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie eine Tabelle erstellen und löschen, Zeilen aus einer Tabelle einfügen, abfragen und löschen, aber auch die Filter "Scans" verwenden.

Sie werden feststellen, dass für viele Methoden dieser API Bytes als Parameter verwendet werden, z. B. der Name der columnFamily. Dies ist auf die Implementierung von HBase zurückzuführen. Zu Optimierungszwecken speichert er nicht die Werte als String, Integer oder was auch immer, sondern speichert eine Liste von Bytes. Deshalb müssen Sie alle diese Werte als Bytes analysieren. Bytes.toBytes(something) einfachsten ist es, Bytes.toBytes(something) .

Fühlen Sie sich frei, wenn Sie einen Fehler oder Missverständnis bemerken.

Java-API verwenden Verwandte Beispiele