Looking for kotlin Keywords? Try Ask4Keywords

KotlinGenerics


Einführung

Eine Liste kann Zahlen, Wörter oder wirklich alles enthalten. Deshalb nennen wir die Liste generisch .

Generics werden im Allgemeinen verwendet, um zu definieren, welche Typen eine Klasse enthalten kann und welchen Typ ein Objekt derzeit enthält.

Syntax

  • Klasse Klassenname < Typname >
  • Klasse ClassName <*>
  • ClassName <in UpperBound >
  • ClassName <out LowerBound >
  • Klassenname <Typename: Upperbound>

Parameter

Parameter Einzelheiten
Modellname Typ Name des generischen Parameters
Obere Grenze Kovarianter Typ
LowerBound Kontravarianter Typ
Klassenname Name der Klasse

Bemerkungen

Implizite obere Grenze ist nullfähig

In Kotlin Generics wäre die Obergrenze des Typparameters T Any? . Deshalb für diese Klasse:

class Consumer<T>

Der Typparameter T ist wirklich T: Any? . Um eine nicht-nullfähige Obergrenze festzulegen, explizit ein bestimmtes T: Any . Zum Beispiel:

class Consumer<T: Any>

Generics Verwandte Beispiele