Looking for less Keywords? Try Ask4Keywords

lessFarbbedienungsfunktionen


Syntax

  • Kontrast (<Referenzfarbe>, <Ausgabe für Lichtreferenzfarbe>, <Ausgabe für Dunkelreferenzfarbe>, <Schwelle>)
  • Aufhellen (<Referenzfarbe>, <Betrag>, <Methode>)
  • dunkler werden (<Referenzfarbe>, <Betrag>, <Methode>)

Parameter

Parameter Einzelheiten
Referenzfarbe Die Farbe, auf deren Grundlage die Farboperation ausgeführt werden soll.
Ausgabe für Lichtreferenzfarbe Der Farbwert, der ausgegeben werden soll, wenn die Referenzfarbe eine dunkle Farbe ist. Dies ist optional und der Standardwert ist weiß.
Ausgabe für Dunkel-Ref-Farbe Der Farbwert, der ausgegeben werden soll, wenn die Referenzfarbe eine helle Farbe ist. Dies ist optional und der Standardwert ist schwarz.
Schwelle Dies ist ein Prozentwert, der festlegt, wann die Referenzfarbe als dunkle Farbe und als helle Farbe betrachtet wird. Der Farbvergleich erfolgt mit gamma-korrigierten Luma-Werten. Dies ist optional und der Standardwert ist 43%.
Menge Dies ist ein prozentualer Wert, der den Betrag angibt, um den die Referenzfarbe dunkler oder aufgehellt werden soll.
Methode Dies kann entweder absolute oder relative und legt fest, ob die Anpassung relativ zum aktuellen Wert erfolgen soll oder nicht. Es ist ein optionales Feld und der Standardwert ist absolut.

Bemerkungen

Kontrast

In der Kontrastfunktion können die Ausgabe für Dunkelreferenzfarbe und die Ausgabe für Lichtreferenzfarbe in beliebiger Reihenfolge bereitgestellt werden. Die Funktion erkennt automatisch, welche dunkle Farbe (zu verwenden ist, wenn Referenzfarbe hell ist) und welche helle Farbe (zu verwenden, wenn Referenzfarbe dunkel ist), basierend auf ihren eigenen Luma-Werten.

Farbbedienungsfunktionen Verwandte Beispiele