Looking for tomcat Keywords? Try Ask4Keywords

tomcatErste Schritte mit Tomcat


Bemerkungen

In diesem Abschnitt erhalten Sie einen Überblick darüber, was Tomcat ist und warum ein Entwickler es verwenden möchte.

Es sollte auch alle großen Themen in Tomcat erwähnen und auf die verwandten Themen verweisen. Da die Dokumentation für Tomcat neu ist, müssen Sie möglicherweise erste Versionen dieser verwandten Themen erstellen.

Versionen

Ausführung Java Servlet JSP EL WebSocket JASPIC Veröffentlicht
6.0.x 5+ 2,5 2.1 2.1 n / a n / a 2006-12-01
7.0.x 6+ 3,0 2.2 2.2 1.1 n / a 2010-06-02
8.0.x 7+ 3.1 2.3 3,0 1.1 n / a 2013-08-05
8.5.x 7+ 3.1 2.3 3,0 1.1 1.1 2016-06-13
9.0.x 8+ 4,0 2.4 3.1 1.2 1.1 2016-06-13

Installation oder Setup

Detaillierte Anweisungen zum Einrichten oder Installieren von Tomcat.

Tomcat als Dienst unter Ubuntu installieren

In diesem Beispiel wird gezeigt, wie Tomcat als Dienst unter Ubuntu mit der * .tar.gz- Version sowohl von Tomcat als auch von Java installiert wird.

1. Installieren Sie die Java Runtime Environment (JRE).

  1. Laden Sie die gewünschte jre .tar.gz- Version herunter
  2. Extrahieren nach /opt/
    Dadurch wird ein Verzeichnis /opt/jre1.Xxxx/
  3. Erstellen Sie einen symbolischen Link zum Java-Home-Verzeichnis:
    cd /opt; sudo ln -s jre1.Xxxxx java
  4. Fügen Sie die JRE der Umgebungsvariablen JAVA_HOME hinzu:
    sudo vim /etc/environment
    JAVA_HOME="/opt/java"

2. Installieren Sie Tomcat:

  1. Laden Sie tomcat in einer .tar.gz- Version (oder einer ähnlichen Version) herunter.
  2. Erstellen Sie einen Tomcat-Systembenutzer:
    sudo useradd -r tomcat
  3. Extrahieren nach /opt/
    Dadurch wird ein Verzeichnis /opt/apache-tomcat-XXXX
    ordnen Sie dieses Verzeichnis dem Benutzer und der Gruppe des Tomcat-Systems zu:
    sudo chown -R tomcat ./*
    sudo chgrp -R tomcat ./*
  4. Erstellen Sie die Umgebungsvariable CATALINA_HOME :
    sudo vim /etc/environment
    CATALINA_HOME="/opt/tomcat"
  5. Admin-Benutzer in tomcat-users.xml
    sudo vim /opt/tomcat/conf/tomcat-users.xml
    und fügen Sie etwas hinzu wie <user username="admin" password="adminpw" roles="manager-gui">
    zwischen den Tags <tomcat-users> ... </tomcat-users>

3. Tomcat beim Start starten

Fügen Sie in /etc/init.d ein Skript mit dem Namen tomcat hinzu und machen Sie es ausführbar. Der Inhalt des Skripts kann ungefähr so ​​aussehen:

RETVAL=$?
CATALINA_HOME="/opt/tomcat"

case "$1" in
 start)
    if [ -f $CATALINA_HOME/bin/startup.sh ];
      then
        echo $"Starting Tomcat"
        sudo -u tomcat $CATALINA_HOME/bin/startup.sh
    fi
    ;;
 stop)
    if [ -f $CATALINA_HOME/bin/shutdown.sh ];
      then
        echo $"Stopping Tomcat"
        sudo -u tomcat $CATALINA_HOME/bin/shutdown.sh
    fi
    ;;
 *)
    echo $"Usage: $0 {start|stop}"
    exit 1
    ;;
esac

exit $RETVAL
 

Führen Sie folgende sudo update-rc.d tomcat defaults : sudo update-rc.d tomcat defaults

Sie können auch eine Bash-Zeile zu /etc/rc.local hinzufügen, z. B. zum Starten des service tomcat start

Klassenpfad oder andere Tomcat-Umgebungsvariablen ändern:

Bearbeiten Sie die Datei $CATALINA_HOME/bin/setenv.sh und fügen Sie die Eigenschaften hier hinzu, zum Beispiel: CLASSPATH=/additional/class/directories