Looking for ada Keywords? Try Ask4Keywords

adaSkalartypen


Einführung

In Adas Hierarchie der Typen verfügen Elementartypen über Mengen von logisch unteilbaren Werten. Zu diesen Typen gehören die Zugriffstypen (Zeigertypen) und die Skalartypen. Die Skalartypen können als Aufzählung , Zeichen und numerisch kategorisiert werden . Diese Typen sind das Thema dieses Themas. Zusätzlich zu den Wertesätzen verfügen Typen über einen Satz von Operationen, die auf die jeweiligen Skalare anwendbar sind, z. B. Nachfolger oder "+" .

Syntax

  1. Typist

Parameter

Ellipse Was
… (1) um den Namen des Typs zu erhalten
… (2) um die Eigenschaften des Typs anhand von Schlüsselwörtern zu erhalten: Delta , Ziffern , Bereich

Bemerkungen

Alle Definitionen des skalaren Typs mit Ausnahme der Aufzählung und der modularen Ganzzahlen können eine Bereichsbeschränkung enthalten .

Eine Bereichsbeschränkung gibt eine Untergrenze und eine Obergrenze der Menge von Werten an, die in den Typ einbezogen werden sollen. Für Festpunkttypen ist die Angabe eines Bereichs obligatorisch: Werte dieser Typen werden als Vielfache eines kleinen Bruchteils von zwei verstanden, beispielsweise von 1/2 5 . Je kleiner diese Brüche werden, desto genauer ist die Darstellung auf Kosten des Bereichs, der unter Verwendung der verfügbaren Bits dargestellt werden kann.

Weitere Aspekte von Typdefinitionen können angegeben werden, wie etwa eine gewünschte Size in Bits und andere Darstellungselemente. Ada 2012 fügt Aspekte der vertragsbasierten Programmierung wie Static_Predicate .

Skalartypen Verwandte Beispiele