Looking for excel-vba Keywords? Try Ask4Keywords

excel-vbaBenutzerdefinierte Funktionen (UDFs)


Syntax

  1. Funktion functionName (ArgumentVariable As Datentyp, ArgumentVariable2 Als Datentyp, Optionales ArgumentVariable3 Als Datentyp) Als FunktionReturnDataType
    Grunddeklaration einer Funktion. Jede Funktion benötigt einen Namen, muss jedoch keine Argumente enthalten. Es können 0 Argumente oder eine bestimmte Anzahl von Argumenten verwendet werden. Sie können ein Argument auch als optional deklarieren (dh es spielt keine Rolle, ob Sie es beim Aufruf der Funktion angeben). Es ist empfehlenswert, den Variablentyp für jedes Argument anzugeben und auch zurückzugeben, welchen Datentyp die Funktion selbst zurückgeben wird.

  2. functionName = theVariableOrValueBeingReturned
    Wenn Sie aus anderen Programmiersprachen kommen, sind Sie möglicherweise an das Return Schlüsselwort gewöhnt. Dies wird in VBA nicht verwendet - stattdessen verwenden wir den Funktionsnamen. Sie können den Inhalt einer Variablen oder einen direkt bereitgestellten Wert festlegen. Wenn Sie einen Datentyp für die Rückgabe der Funktion festgelegt haben, müssen die Variablen oder Daten, die Sie zu diesem Zeitpunkt bereitstellen, diesen Datentyp haben.

  3. Funktion beenden
    Verpflichtend. Bezeichnet das Ende des Function Codeblocks und muss somit am Ende sein. Die VBE liefert dies normalerweise automatisch, wenn Sie eine neue Funktion erstellen.

Bemerkungen

Eine benutzerdefinierte Funktion (UDF) bezieht sich auf eine aufgabenspezifische Funktion, die vom Benutzer erstellt wurde. Sie kann als Arbeitsblattfunktion (ex: =SUM(...) ) aufgerufen werden oder verwendet werden, um einen Wert an einen laufenden Prozess in einer Sub-Prozedur zurückzugeben. Eine UDF gibt einen Wert zurück, normalerweise aus Informationen, die als ein oder mehrere Parameter an sie übergeben werden.

Es kann erstellt werden von:

  1. mit VBA.
  2. using Excel C API - Durch Erstellen einer XLL, die kompilierte Funktionen nach Excel exportiert.
  3. über die COM-Schnittstelle.

Benutzerdefinierte Funktionen (UDFs) Verwandte Beispiele