Looking for hive Keywords? Try Ask4Keywords

hiveBienenstock-Erstellung durch Sqoop


Einführung

Wenn wir einen Hive-Metastore für unseren HDFS-Cluster haben, kann Sqoop die Daten in Hive importieren, indem eine CREATE TABLE-Anweisung generiert und ausgeführt wird, um das Layout der Daten in Hive zu definieren. Das Importieren von Daten in Hive ist so einfach wie das Hinzufügen der Option --hive-import in die Sqoop-Befehlszeile.

Bemerkungen

Der Import von Daten direkt aus RDBMS in HIVE kann viel Zeit sparen. Wir können auch eine Freiform-Abfrage (eine Verknüpfung oder eine einfache Abfrage) ausführen und diese in einer Tabelle unserer Wahl direkt in Hive einfügen.

--hive-import teilt Sqoop mit, dass das endgültige Ziel Hive und nicht HDFS ist.

--hive-table-Option hilft beim Importieren der Daten in die von uns gewählte Tabelle in der Struktur, andernfalls wird sie als die aus RDBMS importierte Quelltabelle benannt.

Bienenstock-Erstellung durch Sqoop Verwandte Beispiele