Looking for iphone Answers? Try Ask4KnowledgeBase
Looking for iphone Keywords? Try Ask4Keywords

iphoneErste Schritte mit dem iPhone


Bemerkungen

In diesem Abschnitt erhalten Sie einen Überblick darüber, was das iPhone ist und warum ein Entwickler es verwenden möchte.

Es sollte auch alle großen Themen innerhalb des iPhone erwähnen und auf die verwandten Themen verweisen. Da die Dokumentation für iphone neu ist, müssen Sie möglicherweise erste Versionen dieser verwandten Themen erstellen.

Versionen

Ausführung Veröffentlichungsdatum
iPhone OS 1 2008-03-06
iPhone OS 2 2008-07-11
iPhone OS 3 2009-06-17
iOS 4 2010-06-21
iOS 5 2011-06-06
iOS 6 2012-09-19
iOS 7 2013-09-18
iOS 8 2014-09-17
iOS 9 2015-09-16
iOS 10 2016-09-13

Installation oder Setup

Detaillierte Anweisungen zum Einrichten oder Installieren des iPhone.

  1. Schalten Sie Ihr iPhone ein. Der Bildschirm "Hallo" wird in vielen Sprachen angezeigt. Schieben Sie nach rechts, um fortzufahren.
  2. Wählen Sie die gewünschte Sprache und tippen Sie auf Ihr Land oder Ihre Region.
  3. Wählen Sie ein WLAN-Netzwerk und stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone 7 mit WLAN verbunden ist. Wenn Sie Ihr iPhone 7 mit einer Mobilfunkverbindung einrichten, tippen Sie auf Mobilfunkverbindung verwenden.
  4. Aktivieren Sie Standortdienste oder deaktivieren Sie Standortdienste.
  5. Auf dem Touch-ID-Bildschirm können Sie Ihren Fingerabdruck festlegen.
  6. Dann erstellen Sie einen Passcode: Sie können einen sechs- oder vierstelligen Passcode einrichten.
  7. Über den Bildschirm Apps & Daten können Sie Daten auf Ihr neues iPhone 7 übertragen:
    • Wiederherstellen von iCloud Backup.
    • Wiederherstellen von iTunes Backup
    • Als neues iPhone einstellen
    • Verschieben Sie Daten von Android
  8. Melden Sie sich mit der Apple-ID und dem Kennwort an (Sie können diesen Schritt auch überspringen). Nach der Anmeldung mit Ihrem iCloud-Konto müssen Sie möglicherweise iCloud Drive, Apple Pay und iCloud Keychain einrichten.
  9. Im Bildschirm "Siri einrichten" können Sie Siri einrichten, indem Sie die Home-Taste gedrückt halten. Sie können auch auf Siri aktivieren tippen, um diesen Schritt zu überspringen.
  10. Wählen Sie "Senden" oder "Keine Daten senden" an Apple.
  11. Wählen Sie zwischen zwei Anzeigeauflösungen: Standard oder Zoom. Tippen Sie anschließend auf Weiter, um fortzufahren.

IPhone-Grundlagen programmieren

Um Anwendungen für iOS zu entwickeln, benötigen Sie einen Mac, einen Apple-Entwicklerkonto (für die Veröffentlichung im App Store; kostet 100 US-Dollar pro Jahr), die kostenlose XCode-Anwendung auf Ihrem Mac und idealerweise einige iOS-Geräte zum Testen.

Erfahrung mit einer der Programmiersprachen Swift oder Objective-C ist notwendig, wobei Swift die bessere Wahl für Benutzer ohne C-Erfahrung ist. println("Hello, world") ist ein einfaches Hallo println("Hello, world") in Swift.

Was ist iPhone?

iPhone ist ein Smartphone von Apple, das einen iPod, einen Tablet-PC, eine Digitalkamera und ein Mobiltelefon kombiniert. Das Gerät verfügt über Internet-Browsing- und Netzwerkfunktionen.

Betriebssystem

Auf dem iPhone wird das iOS-Betriebssystem oder Betriebssystem ausgeführt. Andere Smartphone-Betriebssysteme umfassen Android, Blackberry, Symbian und Windows. Das iOS läuft ausschließlich auf dem iPhone, während andere Betriebssysteme wie Android auf mehreren Handymarken verfügbar sind. Das iOS umfasst Multitasking, Ordner und Tethering, mit denen andere Geräte die Internetverbindung des Telefons gemeinsam nutzen können. Ähnliche Funktionen sind jedoch auch für andere mobile Betriebssysteme verfügbar. Ein Unterschied besteht darin, dass iOS zwar "gehackt" werden kann, jedoch nicht dieselbe Anpassung und Programmierung ermöglicht wie Systeme, auf denen andere Smartphones ausgeführt werden.

Kompatibilität

Die ersten vier Versionen des iPhone müssen mit einem PC und iTunes synchronisiert werden. Ein iPhone-Benutzer benötigt einen Mac oder einen Windows-basierten Computer und ein iTunes-Konto. Dies unterscheidet sie von den meisten auf dem Markt erhältlichen Smartphones, da andere Telefone keinen Computer benötigen, um das Telefon einzurichten und zu verwenden. Mit der Veröffentlichung von iOS 5 wird diese Anforderung geändert, sodass Benutzer ohne Computer das iPhone besitzen können.

Anwendungen

Das iPhone stellt eine Verbindung zum App Store von Apple her, der Tausende von Anwendungen zur Verwendung auf dem iPhone bietet. Programmierer müssen spezielle Tools für die Entwicklung der Apps verwenden, und viele haben mindestens eine geringe Nutzungsgebühr. Andere Betriebssysteme erfordern nicht die Verwendung von proprietärer Software für die Anwendungsentwicklung. Trotz dieser Anforderung und der Bedingung, dass Apple das Programm genehmigt, verfügt das iPhone zum Zeitpunkt der Veröffentlichung über die größte Auswahl an Anwendungen und ist das einzige Telefon mit fortschrittlichen Videobearbeitungsfunktionen.

Hardware

Das iPhone verfügt über andere Hardware als andere Smartphones. Die gemeldete Akkulaufzeit ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung eines der längsten Smartphone auf dem Markt. Die Bildschirmgröße des iPhones ist kleiner als bei den meisten anderen Smartphones, aber es verfügt über eine extrem hohe Pixeldichte und damit eine der schärfsten verfügbaren Auflösungen. Das iPhone verfügt über einen integrierten Speicher mit verschiedenen verfügbaren Festplattengrößen, jedoch keinen Speicherkartensteckplatz für zusätzlichen Speicherplatz. Ein Steckplatz für externen Speicher ist bei anderen Smartphones üblich.

Kosten

Obwohl ein Teil der Kosten des iPhones beim Abschluss eines Servicevertrags subventioniert wird, ist das iPhone teurer als andere auf dem Markt erhältliche Smartphones. Das liegt zum einen daran, dass das iPhone das erste Smartphone war und andere Unternehmen entschieden haben, mit dem Gerät zu konkurrieren, basierend auf dem Preis. Die meisten Apple-Produkte haben jedoch höhere Einzelhandelskosten als vergleichbare Produkte anderer Hersteller. Zusätzlich zu den Kosten für den Kauf des Geräts zahlen Smartphone-Benutzer eine Gebühr für den Datendienst. Dies erhöht die monatlichen Kosten für die Bedienung des Telefons, ist jedoch die einzige Möglichkeit, viele der Funktionen zu nutzen.