Looking for perl Answers? Try Ask4KnowledgeBase
Looking for perl Keywords? Try Ask4Keywords

Perl LanguageErste Schritte mit Perl Language


Bemerkungen

Perl ist das Kamel der Sprachen: nützlich, aber nicht immer schön. Es hat eine ziemlich gute eigene Dokumentation, auf die Sie mit dem Befehl perldoc von Ihrer Shell / Eingabeaufforderung aus perldoc . Es ist auch online unter perldoc.perl.org verfügbar.

Versionen

Ausführung Versionshinweise Veröffentlichungsdatum
1.000 1987-12-18
2.000 1988-06-05
3.000 1989-10-18
4.000 1991-03-21
5.000 1994-10-17
5.001 1995-05-13
5.002 1996-02-29
5.003 1996-06-25
5.004 Perl5004delta 1997-05-15
5,005 Perl5005delta 1998-07-22
5.6.0 perl56delta 2000-03-22
5.8.0 Perl58delta 2002-07-18
5.8.8 perl581delta ,
perl582delta ,
perl583delta ,
perl584delta ,
perl585delta ,
perl586delta ,
perl587delta ,
Perl588delta
2006-02-01
5.10.0 perl5100delta 2007-12-18
5.12.0 Perl5120delta 2010-04-12
5.14.0 Perl5140delta 2011-05-14
5.16.0 Perl5160delta 2012-05-20
5.18.0 Perl5180delta 2013-05-18
5.20.0 perl5200delta 2014-05-27
5.22.0 Perl5220delta 2015-06-01
5.24.0 Perl5240delta 2016-05-09
5.26.0 perl5260delta 2017-05-30

Erste Schritte mit Perl

Perl versucht zu tun, was Sie meinen:

print "Hello World\n";
 

Die zwei kniffligen Bits sind das Semikolon am Ende der Zeile und das \n , das eine Zeilenvorschubzeile (Zeilenvorschub) hinzufügt. Wenn Sie eine relativ neue Version von Perl haben, können Sie say anstelle von print , um den Wagenrücklauf automatisch hinzufügen zu lassen:

5.10.0
use feature 'say';
say "Hello World";
 

Die say-Funktion wird auch automatisch mit einer use v5.10 (oder höher) use v5.10 :

use v5.10;
say "Hello World";
 

Es ist üblich, Perl in der Befehlszeile mit der Option -e :

$ perl -e 'print "Hello World\n"'
Hello World
 

Das Hinzufügen der Option -l ist eine Möglichkeit, Zeilen automatisch zu drucken:

$ perl -le 'print "Hello World"'
Hello World
 
5.10.0

Wenn Sie neue Funktionen aktivieren möchten, verwenden Sie stattdessen die Option -E :

$ perl -E 'say "Hello World"'
Hello World
 

Sie können das Skript natürlich auch in einer Datei speichern. Entfernen Sie einfach die Befehlszeilenoption -e und verwenden Sie den Dateinamen des Skripts: perl script.pl . Für Programme, die länger als eine Zeile sind, ist es ratsam, einige Optionen zu aktivieren:

use strict;
use warnings;

print "Hello World\n";
 

Es gibt keinen echten Nachteil, wenn Sie den Code etwas länger machen. Im Gegenzug verhindert das strikte Pragma die Verwendung von Code, der möglicherweise unsicher ist, und Warnungen weisen Sie auf viele häufige Fehler hin.

Beachten Sie, dass das Zeilenende-Semikolon optional für die letzte Zeile ist, aber es ist eine gute Idee, falls Sie später am Ende Ihres Codes hinzufügen.

Weitere Optionen zum Ausführen von Perl finden Sie unter Perlrun oder perldoc perlrun an einer Eingabeaufforderung perldoc perlrun ein. Eine ausführlichere Einführung in Perl finden Sie unter Perlintro oder perldoc perlintro an einer Eingabeaufforderung ein. Versuchen Sie Perl, um ein ausgefallenes interaktives Tutorial zu erhalten.