Looking for windows-10 Answers? Try Ask4KnowledgeBase
Looking for windows-10 Keywords? Try Ask4Keywords

windows-10Erste Schritte mit Windows-10


Bemerkungen

In diesem Abschnitt erhalten Sie einen Überblick darüber, was Windows-10 ist und warum ein Entwickler es möglicherweise verwenden möchte.

Es sollte auch alle großen Themen in Windows-10 erwähnen und auf die verwandten Themen verweisen. Da die Dokumentation für Windows-10 neu ist, müssen Sie möglicherweise erste Versionen dieser verwandten Themen erstellen.

Installation oder Setup

Die Installation unter Windows 10 ist so einfach wie nie zuvor und trotz (wahrer) Gerüchte, dass Windows 10 die letzte "normale" Version von Windows ist, hat und bleibt derselbe Prozess.

Eine neue Version installieren

  1. Holen Sie sich das Windows-Image (Fahren Sie direkt mit Schritt 4 fort, wenn Sie eine Diskette gekauft haben).
  2. Gehen Sie zur Windows Technet-Site und laden Sie die entsprechende Version von Windows 10 herunter. Sie müssen Ihren erworbenen Product Key eingeben.
  3. Laden Sie einen USB-Imager herunter
  4. Rufus USB-Imaging-Tool suchen und herunterladen. Führe das aus.
  5. Laden Sie das Bild auf Ihren USB
  6. Klicken Sie oben auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Ihren USB aus. Klicken Sie dann auf das zweite Dropdown-Menü und wählen Sie die Option ISO-Image. Klicken Sie schließlich auf das Bild neben der Dropdown-Liste und suchen Sie Ihre ISO-Datei. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf "Start". Wenn dies geschehen ist, werfen Sie Ihren USB aus.
  7. Installieren
  8. Schalten Sie Ihren Laptop aus und wieder ein. Achten Sie genau auf jeden Text, der mit "Aufrufen zum Boot-Menü" erscheint. Wenn Sie dies sehen, notieren Sie sich den Namen der Schaltfläche und suchen Sie ihn auf Ihrer Tastatur. Legen Sie dann Ihr Installationsmedium ein und starten Sie es erneut. Wenn der Text erscheint, drücken Sie die Taste. Wenn alles gut geht, sollten Sie die Installationsmedien ausführen können. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Windows 10 zu installieren.

Aktualisieren

  • Iso herunterladen
  • Befolgen Sie Schritt 1 in der obigen Anleitung
  • Hängen Sie die ISO-Datei ein
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Datei und klicken Sie auf die Option 'Einhängen'
  • Führen Sie das Installationsprogramm aus
  • Gehen Sie zu "Dieser PC" und öffnen Sie das Disc-Image (sollte als Diskette erscheinen). Führen Sie dann die Datei 'setup.exe' aus. Folgen Sie schließlich den Anweisungen auf dem Bildschirm. Dies erfordert Administratorrechte und dauert eine Weile, aber sobald dies geschehen ist, sind alle Ihre Dateien genau dort, wo sie vorher waren, es wird nur Windows 10 sein!

    OneGet und Paketmanager

    OneGet war ursprünglich ein Produkt aus dem Open Source Technology Center von Microsoft. OneGet selbst ist nicht nur von Open-Source-Linux-Paketmanagern inspiriert, sondern ist auch Open Source. Es ist jetzt Teil von PowerShell

    Im Gegensatz zu Unix-basierten Paketmanagern (wie apt-get , yum oder dpkg ) ermöglicht Windows die Verwendung von Oneget über PowerShell. Dazu müssen Sie zunächst eine Powershell als Set-ExecutionPolicy RemoteSigned öffnen und Set-ExecutionPolicy RemoteSigned . Dadurch wird sichergestellt, dass die in Oneget verfügbaren Powershell-Skripts ausgeführt werden können. Import-Module –Name OneGet dann (unter Verwendung derselben PowerShell-Instanz) Import-Module –Name OneGet . Dies importiert das PoerShell-Modul. Starten Sie anschließend die Powershell-Instanz erneut und führen Sie Get-Command –Module OneGet , um alle verfügbaren Befehle Get-Command –Module OneGet . Führen Find-Package | <Package_Name zum Installieren eines Pakets den Befehl Find-Package | <Package_Name Wenn Sie zur Installation von Nuget aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja.

    Hinzufügen von Chocolatey als Anbieter zu OneGet

    Leider hat OneGet den Chocolatey- Paketanbieter nicht standardmäßig installiert, es ist jedoch möglich, ihn hinzuzufügen.

    Öffne ein Powershell-Fenster und get-packageprovider -name chocolatey . Sie sollten dann die folgende Meldung sehen:

    Der Provider 'chocolatey v2.8.5.130' ist nicht installiert. chocolatey kann manuell von https://oneget.org/ChocolateyPrototype-2.8.5.130.exe heruntergeladen und installiert werden. Möchten Sie, dass PackageManagement 'chocolatey' automatisch herunterlädt und installiert?

    [Y] Ja [N] Nein [S] Suspend [?] Hilfe (Standardeinstellung ist "Y"):

    Geben Sie 'J' ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Name                     Version          
    ----                     -------           
    Chocolatey               2.8.5.130
     

    Pakete finden

    Bei den meisten bekannten Programmen funktioniert der Name der App normalerweise (z. B. Chrome ). Aber so schokoladig kann die Navigation schwer sein, so kann auch OneGet. Zum Glück hat OneGet eine Implementierung der choco search . Dieser Befehl lautet jetzt find-package <Package Name> . Daraufhin erhalten Sie eine Liste der Pakete, wie unten gezeigt:

    Name                           Version          Source                         Summary
    ----                           -------          ------                         -------
    thunderbird                    45.2.0           chocolatey                     A free email client from Mozilla
    Google Chrome                  47.5.8           OneGet                         A high end web browser
     

    Pakete installieren

    Um ein Paket zu installieren, müssen Sie eine PowerShell als Administrator ausführen und den Befehl install-package <PAckage Name>

    Die Pakete stammen aus einer Paketquelle, die nicht als vertrauenswürdig markiert ist. Sind Sie sicher, dass Sie Software von 'chocolatey' installieren möchten? [Y] Ja [A] Ja für alle [N] Nein [L] Nein für alle [S] Suspendieren [?] Hilfe (Standardeinstellung ist "N"):

    Dazu können Sie einfach y drücken und / oder eingeben. Sie sehen dann eine Anzeige ähnlich der unten stehenden

    Name                           Version          Source           Summary
    ----                           -------          ------           -------
    <Package Name>                 <Most recent>    <Server name>    <Description>
     

    Deinstallation

    Um ein Paket zu deinstallieren, verwenden Sie einfach den folgenden Befehl

    uninstall-package vlc