Looking for woocommerce Keywords? Try Ask4Keywords

woocommerceErste Schritte mit woocommerce


Bemerkungen

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

WooCommerce ist ein E-Commerce-Plugin für das WordPress-CMS . Es ist die beliebteste E-Commerce-Software im Internet und wird zum Zeitpunkt des Schreibens für etwa 39% aller E-Commerce-Websites verwendet. Die größte Stärke ist die einfache Handhabung für Shop-Besitzer und die hohe Flexibilität für Entwickler, die eine Anpassung an eine Vielzahl von Online-Shops ermöglicht. Die größte Flexibilität von WooCommerce beruht auf der umfassenden Nutzung des WordPress- Aktions- und Filtersystems und eines eigenen Vorlagensystems, mit dem Vorlagen im Designcode überschrieben werden können.

WooCommerce wird hauptsächlich von Automattic entwickelt .

Open Source

WooCommerce ist Open Source Software. Sie können dazu beitragen, indem Sie Pull-Anforderungen an das Github-Repository stellen . Finden Sie heraus , wie Sie dazu beitragen hier .

Dokumentation

Die offizielle WooCommerce-Dokumentation enthält Dokumentation für Shopbetreiber, die eine von WooCommerce betriebene Website verwalten, sowie Entwickler, die mit WooCommerce arbeiten.

Versionen

Ausführung Veröffentlichungsdatum
1.0.0 2011-09-28
1.1.0 2011-10-13
1.2.0 2011-11-03
1.3.0 2011-12-01
1.4.0 2012-02-01
1.5.0 2012-03-02
1.6.0 2012-07-19
2.0.0 2013-03-04
2.1.0 Peppy Pinguin 2014-02-10
2.2.0 Pangolin 2014-09-10
2.3.0 Hübsches Flusspferd 2015-02-11
2.4.0 Hilfreicher Igel 2015-08-11
2.5.0 Rasender Delphin 2016-01-18
2.6.0 Zebra mit Reißverschluss 2016-06-14
2.6.10 2016-12-22

Installation oder Setup

Woocommerce ist ein Plugin für WordPress und kann wie jedes andere WordPress-Plugin installiert werden. WooCommerce kann nur auf selbst gehosteten Installationen von WordPress installiert werden. Es kann nicht auf einer Website installiert werden, die vom wordpress.com-Dienst gehostet wird.

Wenn Sie nicht WordPress für Ihre Website installiert haben, folgen Sie den Anweisungen unter http://www.riptutorial.com/wordpress/topic/6606/installation-and-configuration oder https://codex.wordpress.org/Installing_WordPress .

Automatische Installation

  • Navigieren Sie zu yoursite.com/wp-login.php und yoursite.com/wp-login.php mit Ihrem Administrator-Benutzernamen und yoursite.com/wp-login.php .
  • Navigieren Sie zum Plugin-Verwaltungsbildschirm unter yoursite.com/wp-admin/plugins.php und yoursite.com/wp-admin/plugins.php "Neu yoursite.com/wp-admin/plugins.php " oder alternativ auf "Neu yoursite.com/wp-admin/plugins.php " unter "Plugins" im vertikalen Hauptmenü der Administratoren. Neues Plugin hinzufügen
  • Suchen Sie in der Suchleiste nach 'Woocommerce'. Suche nach WooCommerce
  • Die WooCommerce-Plugin-Karte sollte angezeigt werden. Klicken Sie in der Karte auf "Jetzt installieren". PIugin installieren
  • WooCommerce wird vom WordPress-Plugin-Repository auf Ihren Server heruntergeladen. Wenn es fertig ist, drücken Sie "Aktivieren" innerhalb derselben Karte. Plugin aktivieren

Konfiguration

  • Nach der Aktivierung sollte WooCommerce mit dem Onboarding-Assistenten beginnen. Sie können es überspringen, indem Sie "Nicht jetzt" drücken, aber es ist handlicher als eine zusätzliche Hand. Nehmen wir also an, Sie drücken "Let's Go". WooCommerce-Onboarding-Assistent
  • Seiteneinrichtung - Klicken Sie auf "Weiter", damit WooCommerce Shop-Seiten zu WordPress hinzufügt. WooCommerce Onboarding Wizard Seite einrichten
  • Gebietsschema einrichten - Geben Sie die Optionen für das Gebietsschema an. In diesem Beispiel und den folgenden Schritten füge ich Optionen für Australien ein. WooCommerce-Onboarding-Assistent Gebietsschema
  • Versand- und Steuereinstellungen - Wählen Sie Versand- und Steueroptionen aus. WooCommerce Onboarding Wizard Versand und Steuern
  • Zahlungen - Richten Sie Ihre Zahlungsoptionen ein. Zahlungsoptionen für den WooCommerce-Onboarding-Assistenten
  • Fertig - Beenden Sie den Assistenten. Klicken Sie auf "Zulassen", damit Diagnosedaten gesendet werden können, da Sie eine nette Person sind, die gerne beiträgt. Drücken Sie dann "Erstellen Sie Ihr erstes Produkt". WooCommerce Onboarding Wizard beendet
  • Sie werden zum Bildschirm "Neues Produkt hinzufügen" geführt, der mit dem WordPress-Nachbearbeitungsbildschirm und einigen zusätzlichen produktspezifischen Optionen vergleichbar ist. Mit einer Reihe von Popups können Sie Ihr erstes Produkt erstellen.