Looking for design-patterns Keywords? Try Ask4Keywords

Design patternsSOLIDE


Einführung

Was ist SOLID?

SOLID ist eine mnemonische Abkürzung (Gedächtnishilfe). Die Solid-Prinzipien sollten Softwareentwicklern dabei helfen, „Codegerüche“ zu vermeiden, und zu einem guten Quellcode führen. Ein guter Quellcode bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der Quellcode leicht zu erweitern und zu pflegen ist. Der Schwerpunkt der Solid-Prinzipien liegt auf Klassen

Was zu erwarten ist:

Warum sollten Sie SOLID anwenden?

Anwendung der fünf SOLID-Prinzipien (Beispiele)

SOLIDE Verwandte Beispiele