Looking for entity-framework Answers? Try Ask4KnowledgeBase
Looking for entity-framework Keywords? Try Ask4Keywords

Entity FrameworkErste Schritte mit Entity Framework


Bemerkungen

Entity Framework (EF) ist ein objektrelationaler Mapper (ORM), mit dem .NET-Entwickler mit relationalen Daten unter Verwendung domänenspezifischer Objekte arbeiten können. Dadurch entfällt der größte Teil des Datenzugriffscodes, den Entwickler normalerweise schreiben müssen.

Mit Entity Framework können Sie ein Modell erstellen, indem Sie Code schreiben oder Boxen und Linien in EF Designer verwenden. Beide Ansätze können verwendet werden, um auf eine vorhandene Datenbank zu zielen oder eine neue Datenbank zu erstellen.

Entity Framework ist der Haupt-ORM, den Microsoft für .NET Framework und die von Microsoft empfohlene Datenzugriffstechnologie bereitstellt.

Versionen

Ausführung Veröffentlichungsdatum
1,0 2008-08-11
4,0 2010-04-12
4.1 2011-04-12
4.1 Update 1 2011-07-25
4.3.1 2012-02-29
5,0 2012-08-11
6,0 2013-10-17
6.1 2014-03-17
Kern 1.0 2016-06-27

Versionshinweise: https://msdn.microsoft.com/de/ca/data/jj574253.aspx

Das Entity Framework NuGet Package installieren

Öffnen Sie in Visual Studio das Projektmappen- Explorerfenster , klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Projekt, und wählen Sie im Menü die Option NuGet-Pakete verwalten :

Verwalten Sie Nuget-Pakete

In dem sich öffnenden Fenster geben Sie EntityFramework in das Suchfeld oben rechts ein.

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

Wenn Sie Visual Studio 2015 verwenden, sehen Sie Folgendes:

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

Klicken Sie dann auf Installieren.

Wir können das Entity-Framework auch mithilfe der Paket-Manager-Konsole installieren. Dazu müssen Sie es zuerst über das Menü Extras -> NuGet Package Manager -> Package Manager Console öffnen und dann Folgendes eingeben:

Install-Package EntityFramework
 

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

Dadurch wird Entity Framework installiert und automatisch ein Verweis auf die Assembly in Ihrem Projekt hinzugefügt.

Verwenden von Entity Framework aus C # (Code First)

Mit dem Code können Sie zunächst Ihre Entitäten (Klassen) erstellen, ohne einen GUI-Designer oder eine .edmx-Datei zu verwenden. Er wird zunächst als Code bezeichnet , da Sie Ihre Modelle zuerst erstellen können und das Entity-Framework die Datenbank automatisch entsprechend den Zuordnungen erstellt. Sie können diesen Ansatz auch mit der vorhandenen Datenbank verwenden, die als Code zuerst mit der vorhandenen Datenbank bezeichnet wird. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass eine Tabelle eine Liste von Planeten enthält:

public class Planet
{
    public string Name { get; set; }
    public decimal AverageDistanceFromSun { get; set; }
}
 

Erstellen Sie nun Ihren Kontext, der die Brücke zwischen Ihren Entitätsklassen und der Datenbank darstellt. DbSet<> Sie eine oder mehrere Eigenschaften von DbSet<> :

using System.Data.Entity;

public class PlanetContext : DbContext
{
    public DbSet<Planet> Planets { get; set; }
}
 

Wir können dies verwenden, indem Sie Folgendes tun:

using(var context = new PlanetContext())
{
    var jupiter = new Planet 
    {
        Name = "Jupiter", 
        AverageDistanceFromSun = 778.5
    };

    context.Planets.Add(jupiter);
    context.SaveChanges();
}
 

In diesem Beispiel erstellen wir einen neuen Planet mit der Name Eigenschaft mit dem Wert "Jupiter" und der AverageDistanceFromSun Eigenschaft mit dem Wert 778.5

Wir können diesen Planet mit der Add() Methode von DbSet dem Kontext hinzufügen und unsere Änderungen mit der SaveChanges() Methode in der Datenbank SaveChanges() .

Oder wir können Zeilen aus der Datenbank abrufen:

using(var context = new PlanetContext())
{
    var jupiter = context.Planets.Single(p => p.Name == "Jupiter");
    Console.WriteLine($"Jupiter is {jupiter.AverageDistanceFromSun} million km from the sun.");
}
 

Was ist Entity Framework?

Das Schreiben und Verwalten von ADO.Net-Code für den Datenzugriff ist eine langwierige und monotone Arbeit. Microsoft hat ein O / RM-Framework namens "Entity Framework" bereitgestellt, um datenbankbezogene Aktivitäten für Ihre Anwendung zu automatisieren.

Das Entity Framework ist ein Object / Relational Mapping (O / RM) -Framework. Es ist eine Erweiterung von ADO.NET, die Entwicklern einen automatisierten Mechanismus für den Zugriff auf und das Speichern der Daten in der Datenbank bietet.

Was ist O / RM?

ORM ist ein Tool zum automatisierten Speichern von Daten aus Domänenobjekten in der relationalen Datenbank wie MS SQL Server, ohne viel Programmierung. O / RM besteht aus drei Hauptteilen:

  1. Domänenklassenobjekte
  2. Relationale Datenbankobjekte
  3. Zuordnen von Informationen zur Zuordnung von Domänenobjekten zu relationalen Datenbankobjekten (z. B. Tabellen, Ansichten und gespeicherte Prozeduren)

Mit ORM können wir unser Datenbankdesign von unserem Design für Domänenklassen getrennt halten. Dies macht die Anwendung wartungsfähig und erweiterbar. Es automatisiert außerdem den Standard-CRUD-Vorgang (Erstellen, Lesen, Aktualisieren und Löschen), sodass der Entwickler sie nicht manuell schreiben muss.