Looking for lua Keywords? Try Ask4Keywords

LuaFunktionen


Syntax

  • funcname = function (paramA, paramB, ...) body; return exprlist end - eine einfache Funktion
  • Funktion funcname (parama, paramB, ...) Körper; exprlist end zurückgeben - Abkürzung für oben
  • local funcname = function (paramA, paramB, ...) body; return exprlist end - ein Lambda
  • lokaler Funkname ; funcname = function (paramA, paramB, ...) body; return exprlist end - Lambda, das rekursive Aufrufe ausführen kann
  • lokale Funktion Funkname (paramA, paramB, ...) body; exprlist end zurückgeben - Abkürzung für oben
  • funcname (paramA, paramB, ...) - eine Funktion aufrufen
  • local var = var oder "Default" - ein Standardparameter
  • nil zurückgeben, "Fehlermeldungen" - Standardmethode zum Abbruch mit einem Fehler

Bemerkungen

Funktionen werden normalerweise mit der function a(b,c) ... end und selten mit dem Setzen einer Variablen auf eine anonyme Funktion ( a = function(a,b) ... end ) gesetzt. Das Gegenteil ist der Fall, wenn Funktionen als Parameter übergeben werden, meistens anonyme Funktionen verwendet werden und normale Funktionen nicht so oft verwendet werden.

Funktionen Verwandte Beispiele