Looking for actionscript-3 Keywords? Try Ask4Keywords

ActionScript 3Mit Ereignissen arbeiten


Bemerkungen

Ereignisse sind Daten, die ein Programm erstellen, austauschen und darauf reagieren kann. Der asynchrone Ereignisfluss wird von der Flash-Engine als Reaktion auf externe Ereignisse, z. B. Mausbewegungen oder einen anderen angezeigten Frame, über die Anzeigeliste gesendet. Jeder andere Ereignisfluss und die gesamte Ereignisverarbeitung sind synchron. Wenn also ein Codeteil ein Ereignis generiert hat, werden alle darauf befindlichen Reaktionen verarbeitet, bevor die nächste Codezeile ausgeführt wird, auch wenn mehrere Listener eines Ereignisses vorhanden sind wäre gelaufen, bevor das nächste Ereignis verarbeitet werden konnte.

Bei der Flash-Programmierung gibt es mehrere wichtige Ereignisse. Event.ENTER_FRAME wird generiert, bevor Flash ein weiteres Bild zeichnet, es signalisiert der gesamten Anzeigeliste, sich auf das Event.ENTER_FRAME vorzubereiten, und kann als synchroner Zeitgeber verwendet werden. MouseEvent.CLICK und seine Geschwister können verwendet werden, um Maus-Eingaben vom Benutzer zu erhalten, und TouchEvent.TOUCH_TAP ist ein Analogon für Touchscreens. KeyboardEvent.KEY_DOWN und KEY_UP bieten die Möglichkeit, Benutzereingaben über die Tastatur zu empfangen. Die Verwendung in mobilen Abteilungen ist jedoch aufgrund von Geräten ohne physische Tastatur nahezu unmöglich. Schließlich wird Event.ADDED_TO_STAGE sobald ein Anzeigeobjekt Zugriff auf die Bühne erhält, und wird in die globale Anzeigeliste aufgenommen, die die Gesamtheit der Ereignisse empfängt, die die Anzeigeliste aufblasen können.

Die meisten Ereignisse in Flash sind komponentenspezifisch. Wenn Sie eine eigene Komponente entwerfen, für die Flash-Ereignisse verwendet werden, verwenden Sie eine flash.events.Event Klasse flash.events.Event und ihre statischen String Eigenschaften, um die Ereignisgruppe der Komponente zu erstellen.

Mit Ereignissen arbeiten Verwandte Beispiele