Looking for docker Keywords? Try Ask4Keywords

DockerKonzept der Docker-Volumes


Bemerkungen

Leute, die Docker neu kennen, wissen oft nicht, dass Docker-Dateisysteme standardmäßig temporär sind. Wenn Sie ein Docker-Image starten, erhalten Sie einen Container, der sich auf der Oberfläche wie eine virtuelle Maschine verhält. Sie können Dateien erstellen, ändern und löschen. Im Gegensatz zu einer virtuellen Maschine gehen jedoch alle Änderungen verloren, wenn Sie den Container anhalten und erneut starten. Alle zuvor gelöschten Dateien sind nun wieder vorhanden, und alle neuen Dateien oder Änderungen, die Sie vorgenommen haben, sind nicht vorhanden.

Volumes in Docker-Containern ermöglichen persistente Daten und die gemeinsame Nutzung von Host-Maschinendaten in einem Container.

Konzept der Docker-Volumes Verwandte Beispiele