Looking for latex Keywords? Try Ask4Keywords

latexMathematik setzen


Einführung

Einer der größten Vorteile von LaTeX ist die Fähigkeit, Gleichungen zu setzen. Hier werden die Grundlagen der Satzgleichung, einige der verschiedenen Pakete, die verwendet werden können, sowie allgemeine Symbole beschrieben.

Syntax

  • \ begin {equation} ... \ end {equation}
  • text $ ... $ text
  • \ usepackage {amsmath} ... \ begin {equation *} ... \ end {equation *}

Bemerkungen

Hier sind einige grundlegende Ideen, mit denen Sie sicherstellen können, dass Ihr Code nicht an Ihnen bricht und Ihre Gleichungen besser aussehen:

  1. Stellen Sie sicher, dass alle Klammern, geschweiften Klammern, Dollarzeichen und \begin{} \end{} -Befehle übereinstimmen. Dies ist etwas, wo ein kleiner Fehler Ihren ganzen Code auf eine große Weise durcheinander bringen kann.
  2. Wenn Sie Fehler erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Paket geladen haben (verwenden Sie beispielsweise den Befehl \begin{equation*} ohne das Paket amsmath ).
  3. Verwenden Sie niemals doppelte Dollarzeichen ( $$an equation here$$ ) anstelle von \begin{equation} .
  4. Verwenden Sie den Mathematikmodus niemals, um Ihren Text kursiv zu machen.
  5. Ganz festgefahren? Testen Sie TeX.SX , eine Seite, auf der Sie Fragen zu TeX, LaTeX und verwandten Sprachen beantworten können.

Viel Glück!

Mathematik setzen Verwandte Beispiele