Looking for go Keywords? Try Ask4Keywords

GoHTTP-Client


Syntax

  • resp. err: = http.Get (url) // Erstellt eine HTTP-GET-Anforderung mit dem Standard-HTTP-Client. Wenn die Anforderung fehlschlägt, wird ein Nicht-Null-Fehler zurückgegeben.
  • resp. err: = http.Post (URL, bodyType, body) // Erstellt eine HTTP-POST-Anforderung mit dem Standard-HTTP-Client. Wenn die Anforderung fehlschlägt, wird ein Nicht-Null-Fehler zurückgegeben.
  • resp. err: = http.PostForm (URL, Werte) // Erstellt eine HTTP-Formular-POST-Anforderung mit dem Standard-HTTP-Client. Wenn die Anforderung fehlschlägt, wird ein Nicht-Null-Fehler zurückgegeben.

Parameter

Parameter Einzelheiten
bzw Eine Antwort vom Typ *http.Response auf eine HTTP-Anfrage
Irr Ein error Wenn nicht gleich null, stellt dies einen Fehler dar, der beim Aufruf der Funktion aufgetreten ist.
URL Eine URL vom Typ string an die eine HTTP-Anforderung gesendet werden soll.
Körpertyp Der MIME-Typ der string der Body-Payload einer POST-Anforderung.
Karosserie Ein io.Reader (implementiert Read() ), aus dem gelesen wird, bis ein Fehler erreicht ist, der als Body-Payload einer POST-Anforderung übermittelt wird.
Werte Eine Schlüsselwertzuordnung des Typs url.Values . Der zugrunde liegende Typ ist eine map[string][]string .

Bemerkungen

Es ist wichtig, defer resp.Body.Close() nach jeder HTTP-Anforderung zu defer resp.Body.Close() , die keinen Nicht-Null-Fehler defer resp.Body.Close() Ressourcen verloren.

HTTP-Client Verwandte Beispiele