Looking for ruby Keywords? Try Ask4Keywords

Ruby LanguageAffe Patching in Rubin


Einführung

Monkey Patching ist eine Methode zum Ändern und Erweitern von Klassen in Ruby. Grundsätzlich können Sie bereits definierte Klassen in Ruby ändern, neue Methoden hinzufügen und sogar zuvor definierte Methoden ändern.

Bemerkungen

Affen-Patching wird häufig verwendet, um das Verhalten von vorhandenem Ruby-Code zu ändern, z. B. von Edelsteinen.

Siehe zum Beispiel diesen Kern .

Es kann auch verwendet werden, um vorhandene Ruby-Klassen zu erweitern, wie dies Rails mit ActiveSupport tut. Hier ein Beispiel .

Affe Patching in Rubin Verwandte Beispiele