GitRosinenpickerei


Einführung

Ein Kirschpick nimmt den Patch, der in einem Commit eingeführt wurde, und versucht, ihn in dem Zweig, in dem Sie sich gerade befinden, erneut anzuwenden.

Quelle: Git SCM Book

Syntax

  • git cherry-pick [--edit] [-n] [-m übergeordnete Nummer] [-s] [-x] [--ff] [-S [Schlüssel-ID]] Commit
  • git cherry pick - weiter
  • git cherry pick - quit
  • git cherry pick --abort

Parameter

Parameter Einzelheiten
-e, --edit Mit dieser Option können Sie die Commit-Nachricht mit git cherry-pick dem Commit bearbeiten.
-x Hängen Sie beim Aufzeichnen des Commits eine Zeile mit der Aufschrift "(Kirsche aus Commit…)" an die ursprüngliche Commit-Nachricht an, um anzugeben, von welchem ​​Commit diese Änderung aus dem Kirschbaum ausgewählt wurde. Dies geschieht nur für Kirschpickel ohne Konflikte.
--ff Wenn der aktuelle HEAD mit dem übergeordneten Element des Cherry-pick'ed Commit identisch ist, wird ein Schnellvorlauf zu diesem Commit ausgeführt.
--fortsetzen Setzen Sie den Vorgang unter Verwendung der Informationen in .git / Sequenzer fort. Kann verwendet werden, um nach dem Lösen von Konflikten in einem fehlgeschlagenen Cherry-Pick oder Revert fortzufahren.
--Verlassen Vergessen Sie den laufenden Vorgang. Kann verwendet werden, um den Sequencer-Status nach einem fehlgeschlagenen Cherry-Pick oder Revert zu löschen.
--abbrechen Brechen Sie den Vorgang ab und kehren Sie in den Zustand vor der Sequenz zurück.

Rosinenpickerei Verwandte Beispiele