Looking for r Keywords? Try Ask4Keywords

R LanguageDatentabelle


Einführung

Data.table ist ein Paket, das die Funktionalität von Datenrahmen von der Basis R aus erweitert und insbesondere deren Leistung und Syntax verbessert. Weitere Informationen finden Sie im Docs-Bereich des Pakets unter Erste Schritte mit data.table .

Syntax

  • DT[i, j, by]
    # DT [wo, wählen Sie | update | do, by]
  • DT[...][...]
    # ketten
  • ################# Shortcuts, special functions and special symbols inside DT[...]
  • ()
    # in mehreren Argumenten ersetzt list ()
  • J ()
    # in i ersetzt list ()
  • : =
    # in j, eine Funktion zum Hinzufügen oder Ändern von Spalten
  • .N
    # in i die Gesamtzahl der Zeilen
    # in j die Anzahl der Zeilen in einer Gruppe
  • .ICH
    # in j der Vektor der Zeilennummern in der Tabelle (gefiltert nach i)
  • .SD
    # in j, die aktuelle Untermenge der Daten
    # ausgewählt durch das Argument .SDcols
  • .GRP
    # in j der aktuelle Index der Untermenge der Daten
  • .DURCH
    # in j die Liste der by-Werte für die aktuelle Datenuntermenge
  • V1, V2, ...
    # Standardnamen für nicht benannte Spalten, die in j erstellt wurden
  • ################# Joins inside DT[...]
  • DT1 [DT2, Ein, J]
    # zwei Tische verbinden
  • ich.*
    # Sonderpräfix für DT2-Spalten nach dem Join
  • von = .EACHI
    # spezielle Option nur mit einem Join verfügbar
  • DT1 [! DT2, Ein, J]
    # Anti-Join von zwei Tabellen
  • DT1 [DT2, ein, rollen, j]
    # Verbinden Sie zwei Tabellen und rollen Sie in der letzten Spalte von on =
  • ################# Reshaping, stacking and splitting
  • Schmelze (DT, id.vars, measure.vars)
    # in langes Format umwandeln
    # Für mehrere Spalten verwenden Sie measure.vars = pattern (...).
  • dcast (DT, Formel)
    # in ein Breitformat umwandeln
  • rbind (DT1, DT2, ...)
    # Stack aufgezählte data.tables
  • rbindlist (DT_list, idcol)
    # stapeln Sie eine Liste von data.tables
  • Split (DT, von)
    # eine Datentabelle in eine Liste aufteilen
  • ################# Some other functions specialized for data.tables
  • Foverlaps
    # Überlappungen
  • verschmelzen
    # eine andere Möglichkeit, zwei Tabellen zu verbinden
  • einstellen
    # eine andere Möglichkeit, Spalten hinzuzufügen oder zu ändern
  • fintersect, fsetdiff, funion, fsetequal, einzigartig, dupliziert, anyDuplicated
    # Mengenoperationsoperationen mit Zeilen als Elementen
  • uniqueN
    Anzahl der verschiedenen Zeilen
  • rowidv (DT, Spalten)
    # Zeilen-ID (1 bis .N) innerhalb jeder Gruppe, bestimmt durch Spalten
  • rleidv (DT, cols)
    # Gruppen-ID (1 bis .GRP) innerhalb jeder Gruppe, bestimmt durch Anzahl von Spalten
  • Verschiebung (DT, n, Typ = c ("Lag", "Lead"))
    # Einen Schichtoperator auf jede Spalte anwenden
  • setorder, setcolorder, setnames, setkey, setindex, setattr
    # Attribute und Reihenfolge nach Verweis ändern

Bemerkungen

Installation und Unterstützung

So installieren Sie das Paket "data.table":

# install from CRAN
install.packages("data.table")       

# or install development version 
install.packages("data.table", type = "source", repos = "http://Rdatatable.github.io/data.table")

# and to revert from devel to CRAN, the current version must first be removed
remove.packages("data.table")
install.packages("data.table")

Auf der offiziellen Website des Pakets finden Sie Wiki-Seiten, die Ihnen den Einstieg erleichtern, sowie Listen mit Präsentationen und Artikeln aus dem Internet. Bevor Sie eine Frage stellen - hier bei StackOverflow oder anderswo - lesen Sie bitte die Support-Seite .

Paket laden

Viele der Funktionen in den obigen Beispielen sind im Namespace data.table enthalten. Um sie zu verwenden, müssen Sie zuerst eine Zeile wie die library(data.table) hinzufügen oder ihren vollständigen Pfad verwenden, beispielsweise data.table::fread anstatt nur fread . Für Hilfe zu den einzelnen Funktionen ist die Syntax - help("fread") oder ?fread . Wenn das Paket nicht geladen ist, verwenden Sie erneut den vollständigen Namen wie ?data.table::fread .

Datentabelle Verwandte Beispiele