PowerShell Die Pipeline - Verwenden der Ausgabe eines PowerShell-Cmdlets


Beispiel

Eine der ersten Fragen, die Benutzer bei der Verwendung von PowerShell für die Skripterstellung haben, ist das Ändern der Ausgabe eines Cmdlets, um eine andere Aktion auszuführen.

Das Pipeline-Symbol | wird am Ende eines Cmdlets verwendet, um die exportierten Daten zu übernehmen und dem nächsten Cmdlet zuzuführen. Ein einfaches Beispiel ist die Verwendung von Select-Object, um nur die Name-Eigenschaft einer Datei anzuzeigen, die in Get-ChildItem angezeigt wird:

Get-ChildItem | Select-Object Name
#This may be shortened to:
gci | Select Name

Durch die erweiterte Nutzung der Pipeline können wir die Ausgabe eines Cmdlets in eine foreach-Schleife leiten:

Get-ChildItem | ForEach-Object {
    Copy-Item -Path $_.FullName -destination C:\NewDirectory\ 
}

#This may be shortened to:
gci | % { Copy $_.FullName C:\NewDirectory\ }

Beachten Sie, dass das obige Beispiel die automatische Variable $ _ verwendet. $ _ ist der kurze Alias ​​von $ PSItem, einer automatischen Variablen, die das aktuelle Element in der Pipeline enthält.