Looking for powershell Keywords? Try Ask4Keywords

PowerShellEinbetten von verwaltetem Code (C # | VB)


Einführung

In diesem Thema wird kurz beschrieben, wie C # - oder VB .NET-verwalteter Code in einem PowerShell-Skript skriptiert und verwendet werden kann. In diesem Thema werden nicht alle Facetten des Cmdlets Add-Type untersucht.

Weitere Informationen zum Cmdlet Add-Type finden Sie in der MSDN-Dokumentation (für 5.1) hier: https://msdn.microsoft.com/en-us/powershell/reference/5.1/microsoft.powershell.utility/add- Art

Parameter

Parameter Einzelheiten
-TypeDefinition <String_> Akzeptiert den Code als Zeichenfolge
-Sprache <String_> Gibt die Sprache des verwalteten Codes an. Akzeptierte Werte: CSharp, CSharpVersion3, CSharpVersion2, VisualBasic, JScript

Bemerkungen

Hinzugefügte Typen werden entfernt

In späteren Versionen von PowerShell wurde Remove-TypeData zu den PowerShell-Cmdlet-Bibliotheken hinzugefügt, die das Entfernen eines Typs innerhalb einer Sitzung ermöglichen. Weitere Informationen zu diesem Cmdlet finden Sie hier: https://msdn.microsoft.com/en-us/powershell/reference/4.0/microsoft.powershell.utility/remove-typedata

CSharp- und .NET-Syntax

Für die Erfahrung mit .NET ist es selbstverständlich, dass die unterschiedlichen Versionen von C # sich in ihrer Unterstützung für bestimmte Syntax stark unterscheiden können.

Wenn Powershell 1.0 und / oder -Language CSharp verwendet wird, wird für den verwalteten Code .NET 2.0 verwendet, dem eine Reihe von Features fehlen, die C # -Entwickler heutzutage normalerweise ohne weiteres verwenden, wie Generics, Linq und Lambda. Hinzu kommt der formale Polymorphismus, der in späteren Versionen von C # /. NET mit Standardparametern behandelt wird.

Einbetten von verwaltetem Code (C # | VB) Verwandte Beispiele