SQLErste Schritte mit SQL


Bemerkungen

SQL ist eine strukturierte Abfragesprache, die zum Verwalten von Daten in einem relationalen Datenbanksystem verwendet wird. Verschiedene Anbieter haben die Sprache verbessert und haben verschiedene Geschmacksrichtungen für die Sprache.

Hinweis: Dieses Tag bezieht sich explizit auf den ISO / ANSI SQL-Standard . keine spezifische Implementierung dieses Standards.

Versionen

Ausführung Kurzer Name Standard Veröffentlichungsdatum
1986 SQL-86 ANSI X3.135-1986, ISO 9075: 1987 1986-01-01
1989 SQL-89 ANSI X3.135-1989, ISO / IEC 9075: 1989 1989-01-01
1992 SQL-92 ISO / IEC 9075: 1992 1992-01-01
1999 SQL: 1999 ISO / IEC 9075: 1999 1999-12-16
2003 SQL: 2003 ISO / IEC 9075: 2003 2003-12-15
2006 SQL: 2006 ISO / IEC 9075: 2006 2006-06-01
2008 SQL: 2008 ISO / IEC 9075: 2008 2008-07-15
2011 SQL: 2011 ISO / IEC 9075: 2011 2011-12-15
2016 SQL: 2016 ISO / IEC 9075: 2016 2016-12-01

Überblick

Structured Query Language (SQL) ist eine spezielle Programmiersprache zur Verwaltung von Daten, die in einem relationalen Datenbankverwaltungssystem (RDBMS) gespeichert sind. SQL-ähnliche Sprachen können auch in relationalen Datenstrom-Verwaltungssystemen (RDSMS) oder in Datenbanken "nicht nur SQL" (NoSQL) verwendet werden.

SQL umfasst 3 Hauptsprachen:

  1. Data Definition Language (DDL): Zum Erstellen und Ändern der Datenbankstruktur.
  2. Datenmanipulationssprache (DML): Zum Lesen, Einfügen, Aktualisieren und Löschen von Daten in der Datenbank.
  3. Data Control Language (DCL): Zum Steuern des Zugriffs auf die in der Datenbank gespeicherten Daten.

SQL-Artikel in Wikipedia

Die wichtigsten DML-Operationen sind Create, Read, Update und Delete (kurz CRUD), die von den Anweisungen INSERT , SELECT , UPDATE und DELETE .
Es gibt auch eine (kürzlich hinzugefügte) MERGE Anweisung, die alle 3 Schreibvorgänge ausführen kann (INSERT, UPDATE, DELETE).

CRUD-Artikel auf Wikipedia


Viele SQL-Datenbanken sind als Client / Server-Systeme implementiert. Der Begriff "SQL Server" beschreibt eine solche Datenbank.
Zur gleichen Zeit erstellt Microsoft eine Datenbank mit dem Namen "SQL Server". Während diese Datenbank einen SQL-Dialekt spricht, sind die für diese Datenbank spezifischen Informationen in diesem Tag nicht Thema, sondern in der SQL Server-Dokumentation enthalten .