Looking for swift Keywords? Try Ask4Keywords

Swift LanguageOptionals


Einführung

„Ein optionaler Wert enthält entweder einen Wert oder enthält Null, um anzuzeigen, dass ein Wert fehlt.“

Auszug aus: Apple Inc. „Die Programmiersprache Swift (Swift 3.1 Edition).“ IBooks. https://itun.es/us/k5SW7.l

Grundlegende optionale Anwendungsfälle umfassen: für eine Konstante (let) die Verwendung einer optionalen Option innerhalb einer Schleife (if-let), das sichere Entpacken eines optionalen Werts innerhalb einer Methode (guard-let) und als Teil von switch-Schleifen (case-let) ), Standardwert mit null, wenn der Koaleszenzoperator verwendet wird (??)

Syntax

  • var optionalName: optionalTyp? // einen optionalen Typ angeben, der Standardwert ist null
  • var optionalName: optionalTyp? = value // deklarieren Sie optional einen Wert
  • var optionalName: optionalType! // ein implizit nicht verpacktes optionales deklarieren
  • wahlweise! // erzwinge das Auspacken eines optionalen Elements

Bemerkungen

Weitere Informationen zu Optionen finden Sie unter Die Swift-Programmiersprache .

Optionals Verwandte Beispiele