Looking for wordpress Keywords? Try Ask4Keywords

WordPressSeitenleisten


Syntax

  • register_sidebar ($ args)
  • get_sidebar (String $ name = null)

Parameter

Parameter Einzelheiten
$ args (string | array) (Optional) Erstellt eine Seitenleiste basierend auf den name und id Werten
$ name * (Zeichenfolge) (Optional) Der Name der spezialisierten Seitenleiste. Standardwert: null

Bemerkungen

Argumentoptionen sind:

  • name - Name der Sidebar (Standard: lokalisierte 'Sidebar' und numerische ID) .
  • id - Sidebar id - Muss in Kleinbuchstaben ohne Leerzeichen angegeben werden (standardmäßig eine numerisch automatisch inkrementierte ID) . Wenn Sie den ID-Argumentwert nicht festlegen, erhalten Sie ab Version 4.2 im Debug-Modus E_USER_NOTICE Nachrichten.
  • description - Textbeschreibung, was / wo sich die Seitenleiste befindet. Wird auf dem Widget-Verwaltungsbildschirm angezeigt. (Seit 2.9) (Standard: leer)
  • class - CSS-Klasse, die der Sidebar auf der Admin-Seite Appearance -> Widget zugewiesen werden soll. Diese Klasse wird nur in der Quelle der WordPress Widget-Verwaltungsseite angezeigt. Es wird nicht in das Frontend Ihrer Website aufgenommen. Hinweis : Die sidebar wird dem Klassenwert vorangestellt. Zum Beispiel kann eine Klasse von tal führt in einem Klassenwert von sidebar-tal . (Standardeinstellung: leer) .
  • before_widget - HTML zu platzieren , bevor jedes Widget (Standard: <li id="%1$s" class="widget %2$s"> ) Hinweis: verwendet sprintf für Variablensubstitution
  • after_widget - HTML, der nach jedem Widget platziert werden soll (Standardeinstellung: </li>\n ) .
  • before_title - HTML, der vor jedem Titel platziert werden soll (Standard: <h2 class="widgettitle"> ) .
  • after_title - HTML, der hinter jedem Titel platziert werden soll (Standard: </h2>\n ) .

Seitenleisten Verwandte Beispiele