wpfErste Schritte mit wpf


Bemerkungen

WPF (Windows Presentation Foundation) ist die von Microsoft empfohlene Präsentationstechnologie für klassische Windows-Desktopanwendungen. WPF sollte nicht mit UWP (Universal Windows Platform) verwechselt werden, obwohl Ähnlichkeiten zwischen den beiden bestehen.

WPF unterstützt datengesteuerte Anwendungen mit einem starken Fokus auf Multimedia, Animation und Datenbindung. Schnittstellen werden mit einer Sprache erstellt, die als XAML (eXtensible Application Markup Language), eine Ableitung von XML, bezeichnet wird. XAML unterstützt WPF-Programmierer bei der Trennung von visuellem Design und Schnittstellenlogik.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger Windows Forms verwendet WPF ein Boxmodell, um alle Elemente der Benutzeroberfläche zu gestalten. Jedes Element hat eine Höhe, Breite und Ränder und wird relativ zum übergeordneten Element auf dem Bildschirm angezeigt.

WPF steht für Windows Presentation Foundation und ist auch unter dem Codenamen Avalon bekannt. Es ist ein grafisches Framework und Teil von Microsofts .NET Framework. WPF ist in Windows Vista, 7, 8 und 10 vorinstalliert und kann unter Windows XP und Server 2003 installiert werden.

Versionen

Version 4.6.1 - Dezember 2015

Hallo Weltanwendung

So erstellen Sie ein neues WPF-Projekt in Visual Studio und führen es aus:

  1. Klicken Sie auf Datei → Neu → Projekt

Neues Projekt

  1. Wählen Sie die Vorlage aus, indem Sie auf Vorlagen → Visuelle C # → Windows → WPF-Anwendung klicken und OK drücken.

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  1. Öffnen MainWindow.xaml Datei in Projektmappen - Explorer (wenn Sie sehen Mappen - Explorer - Fenster nicht, öffnen Sie es , indem Sie Ansicht → Mappen - Explorer klicken):

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

  1. Fügen Sie im XAML- Abschnitt (standardmäßig unter Entwurfsabschnitt ) diesen Code hinzu
<TextBlock>Hello world!</TextBlock>
 

innerhalb des Grid Tags:

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein

Code sollte folgendermaßen aussehen:

<Window x:Class="WpfApplication1.MainWindow"
        xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
        xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
        xmlns:d="http://schemas.microsoft.com/expression/blend/2008"
        xmlns:mc="http://schemas.openxmlformats.org/markup-compatibility/2006"
        xmlns:local="clr-namespace:WpfApplication1"
        mc:Ignorable="d"
        Title="MainWindow" Height="350" Width="525">
    <Grid>
        <TextBlock>Hello world!</TextBlock>
    </Grid>
</Window>
 
  1. Führen Sie die Anwendung aus, indem Sie die Taste F5 drücken oder auf das Menü Debug → Debugging starten klicken. Es sollte so aussehen:

Geben Sie hier die Bildbeschreibung ein