Looking for wpf Keywords? Try Ask4Keywords

wpfUnterstützung für Video-Streaming und Pixel-Array-Zuweisung zu einem Bildsteuerelement


Parameter

Parameter Einzelheiten
PixelHeight (System.Int32) Die Höhe des Bildes in Einheiten von Bildpixeln
PixelWidth (System.Int32) Die Breite des Bildes in Einheiten von Bildpixeln
PixelFormat (System.Windows.Media.PixelFormat) Die Breite des Bildes in Einheiten von Bildpixeln
Pixel Alles, was IList <T> implementiert - einschließlich des C # -Byte-Arrays
DpiX Gibt die horizontale Dpi an - optional
DpiY Gibt die vertikale Dpi an - optional

Bemerkungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie auf die System.Windows.Interactivity-Assembly verweisen, damit der XAML-Parser die xmlns: i- Deklaration erkennt.
  • Beachten Sie, dass die Anweisung xmlns: b mit dem Namespace übereinstimmt, in dem sich die Verhaltensimplementierung befindet
  • Das Beispiel setzt Kenntnisse in Bezug auf Bindungsausdrücke und XAML voraus.
  • Dieses Verhalten unterstützt das Zuweisen von Pixeln zu einem Bild in Form eines Bytearrays - auch wenn der Typ der Abhängigkeitseigenschaft als IList angegeben ist . Dies funktioniert, da das C # -Byte- Array die IList implementiert
  • Schnittstelle.
  • Das Verhalten erzielt eine sehr hohe Leistung und kann für das Videostreaming verwendet werden
  • Weisen Sie stattdessen nicht der Source Dependency Property-Bindung des Bilds der Pixels Dependency Property zu
  • Die Eigenschaften Pixel, PixelWidth, PixelHeight und PixelFormat müssen für die Darstellung der Pixel zugewiesen werden
  • Reihenfolge der Abhängigkeit Die Zuordnung von Immobilien spielt keine Rolle

Unterstützung für Video-Streaming und Pixel-Array-Zuweisung zu einem Bildsteuerelement Verwandte Beispiele