Looking for wpf Keywords? Try Ask4Keywords

wpfMarkup-Erweiterungen


Parameter

Methode Beschreibung
ProvideValue Die MarkupExtension-Klasse hat nur eine Methode, die überschrieben werden sollte. XAML-Parser verwendet dann den von dieser Methode bereitgestellten Wert, um das Ergebnis der Markup-Erweiterung auszuwerten.

Bemerkungen

Eine Markup-Erweiterung kann implementiert werden, um Werte für Eigenschaften in einer Attributverwendung, Eigenschaften in einer Eigenschaftselementverwendung oder beides bereitzustellen.

Bei der Angabe eines Attributwerts ist die Syntax, die eine Markup-Erweiterungssequenz für einen XAML-Prozessor auszeichnet, das Vorhandensein der öffnenden und schließenden geschweiften Klammern ({und}). Der Typ der Markup-Erweiterung wird dann durch das Zeichenfolge-Token identifiziert, das unmittelbar auf die öffnende geschweifte Klammer folgt.

Bei Verwendung in der Eigenschaftselementsyntax ist eine Markuperweiterung visuell dieselbe wie jedes andere Element, das zum Bereitstellen eines Eigenschaftselementwerts verwendet wird: Eine XAML-Elementdeklaration, die auf die Markuperweiterungsklasse als Element verweist, in spitzen Klammern (<>) eingeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms747254(v=vs.110).aspx

Markup-Erweiterungen Verwandte Beispiele