Python LanguageVirtuelle Python-Umgebung - virtualenv


Einführung

Eine virtuelle Umgebung ("virtualenv") ist ein Werkzeug zum Erstellen isolierter Python-Umgebungen. Es hält die Abhängigkeiten, die von verschiedenen Projekten benötigt werden, an unterschiedlichen Orten, indem für sie eine virtuelle Python-Umgebung erstellt wird. Es löst das Problem „Projekt A hängt von Version 2.xxx ab, Projekt B benötigt jedoch das 2.xxx-Dilemma“ und hält Ihr globales Site-Packages-Verzeichnis sauber und verwaltbar.

"virtualenv" erstellt einen Ordner, der alle erforderlichen Bibliotheken und Ablagen enthält, um die Pakete zu verwenden, die ein Python-Projekt benötigt.

Virtuelle Python-Umgebung - virtualenv Verwandte Beispiele