Looking for c# Keywords? Try Ask4Keywords

C# LanguageEinfädeln


Bemerkungen

Ein Thread ist ein Teil eines Programms, das unabhängig von anderen Teilen ausgeführt werden kann. Es kann Aufgaben gleichzeitig mit anderen Threads ausführen. Multithreading ist eine Funktion, mit der Programme eine gleichzeitige Verarbeitung durchführen können, sodass jeweils mehr als ein Vorgang ausgeführt werden kann.

Sie können zum Beispiel Threading verwenden, um einen Timer oder Zähler im Hintergrund zu aktualisieren, während Sie gleichzeitig andere Aufgaben im Vordergrund ausführen.

Multithread-Anwendungen reagieren besser auf Benutzereingaben und sind auch leicht skalierbar, da der Entwickler Threads hinzufügen kann, wenn die Arbeitslast steigt.

Standardmäßig verfügt ein C # -Programm über einen Thread - den Hauptprogramm-Thread. Sekundäre Threads können jedoch erstellt und verwendet werden, um Code parallel zum primären Thread auszuführen. Solche Threads werden Arbeitsthreads genannt.

Um den Betrieb eines Threads zu steuern, delegiert die CLR eine Funktion an das als Thread Scheduler bekannte Betriebssystem. Ein Thread-Scheduler stellt sicher, dass allen Threads die richtige Ausführungszeit zugewiesen wird. Außerdem wird überprüft, ob die blockierten oder gesperrten Threads nicht viel CPU-Zeit beanspruchen.

Der .NET Framework System.Threading Namespace System.Threading die Verwendung von Threads. System.Threading ermöglicht Multithreading durch Bereitstellung einer Reihe von Klassen und Schnittstellen. Neben dem Bereitstellen von Typen und Klassen für einen bestimmten Thread werden auch Typen definiert, in denen eine Sammlung von Threads, eine Timerklasse usw. gespeichert werden. Es bietet auch Unterstützung, indem es den synchronisierten Zugriff auf gemeinsam genutzte Daten ermöglicht.

Thread ist die Hauptklasse im System.Threading Namespace. Andere Klassen umfassen AutoResetEvent , Interlocked , Monitor , Mutex und ThreadPool .

Zu den Delegaten, die im System.Threading Namespace vorhanden sind, gehören ThreadStart , TimerCallback und WaitCallback .

Aufzählungen im System.Threading Namespace umfassen ThreadPriority , ThreadState und EventResetMode .

In .NET Framework 4 und System.Threading.Tasks.Parallel Versionen wird die Multithread-Programmierung durch die Klassen System.Threading.Tasks.Parallel und System.Threading.Tasks.Task , Parallel LINQ (PLINQ), neue parallele Auflistungsklassen in System.Collections.Concurrent einfacher und einfacher System.Collections.Concurrent Namespace und ein neues aufgabenbasiertes Programmiermodell.

Einfädeln Verwandte Beispiele