Looking for android Keywords? Try Ask4Keywords

AndroidLaufzeitberechtigungen in API-23 +


Einführung

Android Marshmallow führte das Runtime Permission- Modell ein. Berechtigungen werden in zwei Kategorien unterteilt, nämlich normale und gefährliche Berechtigungen . wo gefährliche Berechtigungen jetzt vom Benutzer zur Laufzeit erteilt werden.

Bemerkungen

Ab sdk 23 benötigt Android Laufzeitberechtigungen für Berechtigungen auf Geräten, auf denen Android 6.0 oder höher ausgeführt wird, innerhalb der als gefährlich eingestuften Berechtigungsgruppen. Gefährliche Berechtigungsgruppen sind Personengruppen, die die Privatsphäre und / oder Sicherheit des Benutzers gefährden.

Im Folgenden finden Sie eine Liste gefährlicher Berechtigungsgruppen:

Gefährliche Berechtigungsgruppen

Berechtigungsgruppe
KALENDER
KAMERA
KONTAKTE
STANDORT
MIKROFON
TELEFON
SENSOREN
SMS
LAGER

Alle Berechtigungen dieser Gruppen erfordern die Verwaltung von Laufzeitberechtigungen für Geräte ab Android 6.0 mit einem Ziel-SDK von 23 oder höher.

Normale Berechtigungen

Im Folgenden finden Sie eine Liste normaler Berechtigungen. Diese werden nicht als gefährlich für die Privatsphäre oder Sicherheit des Benutzers angesehen und erfordern daher keine Laufzeitberechtigungen für SDK 23 und höher.

ACCESS_LOCATION_EXTRA_COMMANDS
ACCESS_NETWORK_STATE
ACCESS_NOTIFICATION_POLICY
ACCESS_WIFI_STATE
BLUETOOTH
BLUETOOTH_ADMIN
BROADCAST_STICKY
CHANGE_NETWORK_STATE
CHANGE_WIFI_MULTICAST_STATE
CHANGE_WIFI_STATE
DISABLE_KEYGUARD
EXPAND_STATUS_BAR
GET_PACKAGE_SIZE
INSTALL_SHORTCUT
INTERNET
KILL_BACKGROUND_PROCESSES
MODIFY_AUDIO_SETTINGS
NFC
READ_SYNC_SETTINGS
READ_SYNC_STATS
RECEIVE_BOOT_COMPLETED
REORDER_TASKS
REQUEST_IGNORE_BATTERY_OPTIMIZATIONS
REQUEST_INSTALL_PACKAGES
WECKER STELLEN
SET_TIME_ZONE
HINTERGRUNDBILD FESTLEGEN
SET_WALLPAPER_HINTS
TRANSMIT_IR
UNINSTALL_SHORTCUT
USE_FINGERPRINT
VIBRIEREN
WAKE_LOCK
WRITE_SYNC_SETTINGS

Laufzeitberechtigungen in API-23 + Verwandte Beispiele