Looking for android Keywords? Try Ask4Keywords

AndroidGoogle Awareness-APIs


Bemerkungen

Denken Sie daran, dass die Snapshot-API verwendet wird, um den aktuellen Status anzufordern, während die Fence-API kontinuierlich nach einem bestimmten Status sucht und Rückrufe sendet, wenn eine App nicht ausgeführt wird.

Insgesamt gibt es einige grundlegende Schritte, um die Snapshot-API oder die Fence-API zu verwenden:

  • Rufen Sie einen API-Schlüssel von der Google Developers Console ab

  • Fügen Sie dem Manifest die erforderlichen Berechtigungen und den API-Schlüssel hinzu:

     <!-- Not required for getting current headphone state -->
     <uses-permission android:name="android.permission.ACCESS_FINE_LOCATION"/>
     <!-- Only required for actvity recognition -->
     <uses-permission android:name="com.google.android.gms.permission.ACTIVITY_RECOGNITION"/>
    
     <!-- Replace with your actual API key from console -->
     <meta-data android:name="com.google.android.awareness.API_KEY"
                android:value="YOUR_API_KEY"/>
    
     <!-- Required for Snapshot API only -->
     <meta-data android:name="com.google.android.geo.API_KEY"
                android:value="YOUR_API_KEY"/> 
    
  • Initialisieren Sie den GoogleApiClient irgendwo, vorzugsweise in der onCreate () -Methode Ihrer Aktivität.

     GoogleApiClient client = new GoogleApiClient.Builder(context)
         .addApi(Awareness.API)
         .build();
     client.connect();
    
  • Rufen Sie die API Ihrer Wahl auf

  • Ergebnis analysieren

Eine einfache Methode zum Überprüfen der erforderlichen Benutzerberechtigung ist eine Methode wie diese:

private boolean isFineLocationGranted() {
    if (ActivityCompat.checkSelfPermission(context, Manifest.permission.ACCESS_FINE_LOCATION)
                != PackageManager.PERMISSION_GRANTED) {
        Log.e(getClass().getSimpleName(), "Fine location permission not granted!");
    }
}

Google Awareness-APIs Verwandte Beispiele