Looking for java Keywords? Try Ask4Keywords

Java LanguageDequeue-Schnittstelle


Einführung

Ein Deque ist eine lineare Sammlung, die das Einfügen und Entfernen von Elementen an beiden Enden unterstützt.

Der Name deque ist eine Abkürzung für "double ended queue" und wird normalerweise als "deck" ausgesprochen.

Bei den meisten Deque-Implementierungen sind der Anzahl der Elemente, die sie enthalten können, keine festen Grenzen gesetzt, aber diese Schnittstelle unterstützt kapazitätsbeschränkte Deques sowie solche, die keine feste Größenbegrenzung aufweisen.

Die Deque-Schnittstelle ist ein umfangreicherer abstrakter Datentyp als sowohl Stack als auch Queue, da sie gleichzeitig Stacks und Warteschlangen implementiert

Bemerkungen

Generics können mit Deque verwendet werden.

Deque<Object> deque = new LinkedList<Object>();

Wenn ein Deque als Warteschlange verwendet wird, führt dies zu einem FIFO-Verhalten (First In In First Out).

Deques können auch als LIFO-Stapel (Last-In-First-Out) verwendet werden.

Weitere Informationen zu Methoden finden Sie in dieser Dokumentation.

Dequeue-Schnittstelle Verwandte Beispiele